Bericht vom Wochenende / prof. Chiptuning

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bericht vom Wochenende / prof. Chiptuning

      Hallo zusammen,

      ich habe am Wochenende einen Bericht über Chiptuning mitbekommen - ala Auto Motor Sport oder so ...

      Da haben die in Berlin einen 101PS Golf IV einmal mit einer neuen Box aus dem Internet und einmal nach einem professionallen Chiptuning getestet.

      Die Internet-Box hat überhaupt nichts gebracht, aber das "professionelle" Tuning war wirklich effektiv. Lt. Test konnte die Zeit von 160kmh auf 180kmh von sonst 22sec um die Hälfte reduziert werden (bei sogar noch verringertem Verbrauch).

      Hat den Bericht auch jemand gesehen, und weiss, obs da um einen TDI oder Benziner ging ? Auch die genaue Sendungsname / Sender würde mich interessieren, da ich gerne Details speziell zu diesem Chip-Tuning hätte.

      Beste Grüße,

      TC

    • hallo, das kam in Bizz, hab ich auch gesehen.

      Es ging um den 101 PS TDI, dessen Leistung auf 130 PS gesteigert wurde. seine fahrleistungen waren viel besser.

      das fahrzeug mit der ebay box ware ein 130 PS TDI im bora. aber da hat die box mehr kaputt gemacht (unruhiger lauf)

      man ich hatte die sendung sogar aufgenommen, aber gleich leichtfertig gelöscht von meinem Festplattenreceiver. X(

      naja hier mal der Link zur Inetseite:

      kabeleins.de/doku_reportage/bizz/themen/09941/

      naja vlt. kommt der beitrag ja noch in youtube oder so rein

      MfG

      VCDS Codierungen und Fehlerspeicherauslesen mit HEX+CAN-USB für VAG ab BJ 1993

      Raum 73266 Bissingen/Teck und 73230 Kirchheim/Teck - Anfragen per PN
    • Original von Christi88

      man ich hatte die sendung sogar aufgenommen, aber gleich leichtfertig gelöscht von meinem Festplattenreceiver. X(
      ...
      naja vlt. kommt der beitrag ja noch in youtube oder so rein

      MfG


      Gibts ja nicht - mal schnell recovery drüber !
    • Wobei ich mich immer noch frage wie die mit dem 101 PS auf diesen Verbrauch von 7,3 l/100km gekommen sind. Meiner braucht lt MFA nur 5,5 - 6 Liter, und das mit 17 Zoll Bereifung. Und ich fahre nicht gerade langsam ;).
      Aber meiner wird jetzt am Wochenende auch auf ca 130 PS gechippt. Kann es kaum noch erwarten :P

    • ist irgend so ein dummes linux filesystem, weil der receiver mit linux os läuft, kenne keine möglichkeit das wiederherzustellen... sorry

      VCDS Codierungen und Fehlerspeicherauslesen mit HEX+CAN-USB für VAG ab BJ 1993

      Raum 73266 Bissingen/Teck und 73230 Kirchheim/Teck - Anfragen per PN
    • Original von iceman305
      Wobei ich mich immer noch frage wie die mit dem 101 PS auf diesen Verbrauch von 7,3 l/100km gekommen sind. Meiner braucht lt MFA nur 5,5 - 6 Liter, und das mit 17 Zoll Bereifung. Und ich fahre nicht gerade langsam ;).
      Aber meiner wird jetzt am Wochenende auch auf ca 130 PS gechippt. Kann es kaum noch erwarten :P


      Naja, bei Stadtverkehr ist das mit meinem TDI kein Problem. Ist der 101PS eigentlich der 74kW AXR ?

      Gibts da eigentlich irgentwelche bekannten Standard-Chips, die man sich überall einbauen lassen kann - oder macht das jede Werkstatt nach eigenem Dünken ?
    • Selbst im Stadtverkehr komme ich nicht auf diese Werte. Höchstens wenn ich ihn auf der Bahn fliegen lasse.
      Den 74 kw gibt es mit dem Kennbuchstaben ATD und AXR. Wobei meiner Meinung nach der AXR der bessere Motor von den beiden ist ( AXR=Grüne Feinstaubplakette, ATD=Gelbe Feinstaubplakette ).

      Was das chippen angeht, so schau einfach mal bei chipping.de oder XBM-Tuning.de nach.

    • Original von iceman305
      Wobei ich mich immer noch frage wie die mit dem 101 PS auf diesen Verbrauch von 7,3 l/100km gekommen sind. Meiner braucht lt MFA nur 5,5 - 6 Liter, und das mit 17 Zoll Bereifung. Und ich fahre nicht gerade langsam ;).
      Aber meiner wird jetzt am Wochenende auch auf ca 130 PS gechippt. Kann es kaum noch erwarten :P


      Darf man fragen, welchen Motor/PS Du hast und welchen Chip bzw. wo Du chippen läßt ? Berichte doch mal über nen Vorher-Nachher-Vergleich ...
    • Also welchen Motor ich habe kann man in meiner Sig nachlesen ;).
      Ich habe den 74kw PD mit dem Kennbuchstaben AXR. Was den vorher/nachher Effekt angeht so kann ich euch erst morgen davon berichten, da er erst morgen gechippt wird. Wird bei XBM-Tuning gemacht. Kann es kaum noch erwarten ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von iceman305 ()

    • So, seit heute hat mein roter Renner ein paar Pferdchen mehr unter der Haube. Der Unterschied ist wie Tag und Nacht. Er zieht viel besser und ich muß weniger schalten. Selbst im fünften bei 160 kommt noch was :D. Ich bekomme das grinsen nicht mehr aus dem Gesicht. Noch einmal vielen Dank an Dirk von XBM-Tuning. Sehr netter Kontakt, gute Beratung und kompetenter Service =).

    • Ich hab meinen am 20. März bei meinem Tuner auch chippen lassen.

      Bei mir sind es ca. 130 PS und um die 300 NM.

      Nach 1800 km hatte das verfluchte Kupplung rutschen, verstärkte Kupplung kommt am Montag rein.

      Extremer Unterschied beim AXR.


      Gruß Timo (Golfer_IV)

    • Bin ich ja froh, dass ich mir damals nicht diese Box bei Ebay geholt habe - so viel Geld für paar Widerstände, die auch noch falsch gewählt sind.

      iceman, und was sagt der Verbrauch? :) Also wenn du ihn nicht fliegen lässt *g* Überlege meinen auch zu chippen bei xbm, Krefeld ist ja nicht so weit von mir entfernt. Ist allerdings nen ALH 90PSler. Haben sich bei deinem PD denn die 299 Eu gelohnt von der Preisleistung? Wie lange dauerte bei xbm das Softwareupdate?

    • @ XBM
      Nee du, das grinsen will einfach nicht mehr verschwinden, und du bist schuld daran ;)

      @michi IV
      Was den verbrauch angeht, so ist er, soweit ich es sagen kann, nicht großartig gestiegen. Aber der Durchzug :D. Das chippen selber hat so zehn Minuten gedauert. Dirk musste noch die passende Software für meinen runterladen. Die Investition hat sich in meinen Augen sofort gerechnet. Schick dem Dirk doch einfach mal ne PN, der beißt auch nicht :D

    • Original von XBM_1
      Hi,

      von welchem BJ ist denn Dein Golf ?

      @ Iceman ... und Grinsen schon aus dem Gesicht verschwunden ;) ?

      Gruß

      Dirk

      Meiner hat EZ 03/2001, also denke Bj. 2001. Hab in einem Thread mal gelesen, dass so ein Update auf jedes Auto individuell abgestimmt werden solle. Aber in dem Fall ist das Softwareupdate so gut optimiert, dass es es einfach überspielt werden muss und fertig? :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von michi IV ()