A-Säulenverkleidung demontieren

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • A-Säulenverkleidung demontieren

      Hi, ich habe auf der A-säule und dem grauen Dichtungsband in der Tür (ist das ne Dichtung???) Kakao verteilt. :(

      Nun will ich die teile ausbauen um sie anständig zu reinigen oder gegebenfalls zu tauschen.
      Aber wie bekomme ich die Verkleidung runter?
      kann ich die einfach mit gewalt abziehen?

    • RE: A-Säulenverkleidung demontieren

      Original von DietrichM
      Original von Murderer
      Hi, ich habe auf der A-säule und dem grauen Dichtungsband in der Tür (ist das ne Dichtung???) Kakao verteilt. :(


      :O Wie hast du denn das hingekriegt :O



      Bestimmt aufs Amaturenbrett gestellt und vergessen, passiert meinen kollegen auch ständig :D
    • so ähnlich,

      hatte ne offene Kakao Flasche im rechten Getränkehalter und bei ner extrem scharfen linkskurve (ok, ich hätte vielleicht ein biiiiiisschen langsamer fahren sollen) ist das teil aus dem Getränkehalter gerutscht und mein Armaturenbrett, die Tür, die Scheiben, einfach alles war voll mit dem Scheiß.
      Naja, von glas und plastik konnte ich das ja noch so abwischen, aber halt nciht von der verkleidung :evil:

    • Oha, tja das is nich gut ... :) Als kleiner Tip am Rande, mach alles sehr gut sauber und am Besten auch direkt. Ist wirklich ernst gemeint, denn mir ist mal was ähnliches passiert, allerdings warens zum Glück nur die Schweller, da mir die Müllermilch runter gefallen ist. Habs zwar sauber gemacht, aber wohl was übersehen - das war am nächsten Tag alles schon verschimmelt. Nicht dass du noch mit nem grünen Inneraum rumfährst :)