Klima kühlt schlecht...

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Klima kühlt schlecht...

      Ich bin heut mal aufn adac platz gefahren mim kumpel...
      weil es so warm war hab ich mal die klimaanlage eingeschaltet...
      Kein Climatronic....
      war dauerhaft auf Stufe 3, aber ich habe das Gefühl das die Klima nur sehr schlecht gekühlt hat....
      Woran kann das liegen???
      Kann das am offenen Sportluftfilter liegen????

      -VCDS Codierungen,
      -Fehlerspeicher auslesen
      -RNS 510 Firmware- und Kartenupdate
      -->PN

    • Hört sich so an als wenn du nicht mehr genügend Kältemittel im Kreislauf drin hast. Das verflüchtigt sich nämlich nach und nach. Würde ich an deiner Stelle nicht zu lange auf die leichte Schulter nehmen. Auf dauer ist dann der Kompressor im Eimer, und der kostet dann richtig Geld.
      Klimaservice liegt so im Schnitt zwischen 60 und 80 €

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von iceman305 ()

    • Man sollte die Klima auch regelmäßig laufen lassen alleine schon aus dem Grund damit die ganzen Dichtungen vom Kompressor nicht fest gammeln.
      Beim Klima-Check mußt Du aber aufpassen es gibt manche die nen super Angebot haben allerdings das Kältemittel extra berechnen. Wenn Du jemanden kennst der ggf so ein Gerät zum Befüllen hat könnte man das auch unter der Hand machen.
      Ich habe mir mit nem Kumpel im Großhandel eine 11kg Flasche von dem Kältemittel gekauft (kostet ca. 120€) und lasse mir von ihm immer mal die Klima voll drücken. Allerdings reicht so eine Flasche auch ewig weil pro Klima sind ca. 400-800g Kältemittel drin.

      Kurze Frage noch wenn du die Klima ne weile laufen läßt springt dann der Motorlüfter an??? Hast du mal den Pollenfilter getauscht??? Könnte auch eine mögliche Ursache sein. Dein Sportluftfilter sollte mit der ganzen Sache nichts zu tun haben. Es gibt da noch mehrer Möglichkeiten, Dreck im System, ggf. Temperaturregler ne kleine Macke, .... Normalerweise haben die auch nur eine kleine Toleranz von +/- 5% der angegebenen Füllmenge.
      Werden denn die Schläuche der Klima im Motorraum feucht (Kondenswasser?). Wo hast Du sie benutzt im Stadtverkehr, im Stand oder bei Fahrten auf der BAB bzw. Landstraße. Das die Klima im Stand bzw. Stadtverkehr etwas schlechter Funktioniert als bei höheren Geschw. ist normal da der Fahrtwind fehlt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schwupps ()

    • in welchen abständen soll man die klima warten lassen? ich hab das auto seit 2 jahre und die klima noch nicht warten lassen. wenn die überhaupt schon mal gewartet wurde. wird das irgendwo vermerkt?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Morpheus05 ()

    • Also laut aussage von mehreren VW werkstätten muss eine Klima nicht gewartet werden erst dann wenn sie nicht mehr Kühlt weil dann zuwenig Kältemittel drinnen ist. Wenn der Druck einen bestimmten mindest druck nicht erfüllt schaltet der Klimakompressor nicht merh zu der ist Elektronisch gegen Trockenlaufen gesichert.

      Lg

      Marcel

    • bei mir war's genauso, Klima hat schlecht gekühlt und ich hab dann das Kältemittel neu befüllen lassen: nach 5 Jahren das erste Mal und es waren nur noch 40% drin 8o

    • Wenn der Druck einen bestimmten mindest druck nicht erfüllt schaltet der Klimakompressor nicht merh zu der ist Elektronisch gegen Trockenlaufen gesichert.


      Deswegen verkaufen wir auch so viele Klimakompressoren für den Golf4 und artverwandte ?(
      Also ich lasse meine Klima alle 2 Jahre warten. Ist auf Dauer günstiger. Und wie schon geschrieben sollte man sie auch ein mal im Monat laufen lassen damit die Dichtungen geschmiert werden.
    • Original von iceman305
      Wenn der Druck einen bestimmten mindest druck nicht erfüllt schaltet der Klimakompressor nicht merh zu der ist Elektronisch gegen Trockenlaufen gesichert.


      Deswegen verkaufen wir auch so viele Klimakompressoren für den Golf4 und artverwandte ?(
      Also ich lasse meine Klima alle 2 Jahre warten. Ist auf Dauer günstiger. Und wie schon geschrieben sollte man sie auch ein mal im Monat laufen lassen damit die Dichtungen geschmiert werden.



      Auch ein Drucksensor oder eine Elektronik kann versagen... ausserdem ist der meiste Killer von denn Kompressoren Feuchtigkeit nicht um sonnst gibt es eine Trocknerflasche weil wasser und Költemittel verträgt sich nicht...
    • war heut bei günther fahrzeug...
      die spezialisieren sich auf kühler und klimaanlagen...
      die haben geprüft und die haben gesagt da war zu viel kühlmittel drinne....
      hab 35€ gezahlt...
      jetzt kühlt er etwas besser...
      aber immer noch net so gut...
      an was kann das noch liegen???
      eventuell pollenfilter>??
      den hab ich aber August 06 gewechselt...also noch nicht mal 1 jahr...

      -VCDS Codierungen,
      -Fehlerspeicher auslesen
      -RNS 510 Firmware- und Kartenupdate
      -->PN