Watt max in Watt sinus?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Watt max in Watt sinus?

      Weiß einer wie man eine Watt Maximalleistung in Sinus umrechnet?

      Danke für die hoffentlich schnellen Antworten...

    • PMPO ist was die endstufe eine sekunde an einer gewissen last (z.B. 4ohm) an leistung abgibt, was nach der endstufe passiert ist egal.

      darum haben manche endstufen auch so hohe wattangaben.

      darum kann man pauschal auch nicht watt sinus/rms = watt pmpo/2 sagen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dem0n2002 ()

    • also ne richtige formel gibt es net!

      sinus (oder RMS) sind die leistung was die endstufe unter Laborbedingungen (bei der und der stromversorgung, luftfeuchtigkeit, hitze usw.) schafft und die maximale ist eben vom hersteller so angegeben damit es gut klingt oder glaubt ihr die dinger haben immer genau 400 oder 500 oder 200 Watt ??? ne, das ist in meinen augen nur ein schätzwert, geht von den rms aus da von ca 60-70 % sschafft die Endstufe auch was max ist schafft die eh net

    • RMS bzw. Sinus ist jene Leistung die der Verstärker zum Beispiel auf Dauer immer abgeben kann, ohne Schäden nach sich zu ziehen!
      Max. ist jene Leistung die Kurzzeitig anliegen soll, darf, und eine gewisse Zeit nicht überschreiten darf!!!!!

      Wie groß jetzt RMS ist, wenn max angegeben ist, kann man nicht sagen, da man ja keine Röntgenaugen hat, kann nur der Hersteller sagen, der das Gerät gebaut hat, und die Bauteile angeglichen hat. Umrechnung oder so würde ich auch nicht Daumen mal Pi wagen, da das auch nicht viel hilft, und wenn es dumm hergeht, du etwas damit schädigst nachdem Einbau, am Besten ist beim Hersteller oder beim Vertreiber nachfragen.

      Ich weiß dass euch das nicht allzu viel geholfen hat, allerdings ist damit nicht zu spassen, ein Bekannter hatte schon mal ein dummes erlebnis damit!!

    • Mal erklär bin :
      RMS:

      Root Mean Square bedeutet RMS und ist die einzigste, internationale und aussagekräftige Angabenleistung. Mit einem aufwendigen Messverfahren wird der Wert in Watt ermittelt und somit über den gesamten Frequenzbereich mittels eines sogenannten Rosa- Rauschens (Pink Noise) die Leistung erfasst. Gegenüber dem Weißen- Rauschen (White Noise) , hat Rosa Rauschen einen Pegelabfall von 3dB/ Oktave nach oben, so dass sicher ist, dass der Energiegehalt des Signals bei verschiedenen Frequenzen konstant ist.

      Sinus:
      Sinus- Dauerton Leistung
      Dies ist ein veraltetes Messverfahren, wobei die Endstufe mit einem Sinus- Dauerton malträtiert wird, bis Verzerrungen messbar sind. Es kann nur bei Endstufen angewendet werden, die Werte liegen knapp an denen des RMS- Verfahrens. Dennoch wird er gelegentlich verwendet, durch die große Popularität des Begriffs „Sinus- Dauerton Leistung“.


      Somit ist klar sinus ist nicht gleich rms sondern ähnlich rms aber eben net das selbe.


      Man kann auch nciht wirklich von rms oder sinus (wers mag) umrechnen auf max bzw von max auf rms /sinus (wers immer noch mag)
      MAximal leistung liegt keiner messmethode zugrunde sondern ist meist nur mathematisch erechnet mit den günstigsten bedingungen um somit einfach die werbewirksamkeit auf die packung drucken zu könne.
      Hoffe es is klar geworden was ich wollte. oder ???
      Also kein Umrechnen von max in RMS (bitte)


      Greetz
      Ice

    • PMPO ist wieder eine Impulsleistungsangabe die meistens noch über einem Max Wert liegt und ebenfalls nichts das geringste aussagt, höchsten ein bischen werbewirksam verwendet werden kann...

    • Gut, ihr habr mir schonmal weitergeholfen.

      Eigentlich geht es bei mir speziell um ein Heimkino-System und nicht um Car-Hifi. Bei dem System für das ich mich interessiere steht nur 130W-5.1-Kanal-Verstärker. Bei anderen stehen teilweise Angaben zwischen 500 und 1700 Watt. Und diese große Differenz hat mich dann ein bißchen stutzig gemacht. Mustek sagte mir daraufhin, dass ich den Wert x 10 nehmen muss und so 1300 zum Vergleich mit den anderen erhalte. ?(

      Diese 130 Watt-Angabe müsste dann Sinus sein, oder?

    • wäre mir da bei mustek net so sicher was des genau für ne angabe ist vor allem nicht wenn nix genaueres dabei steht.
      das man 130 x 10 muss um auf 1300 zu kommen is wohl ne Scheiss antwort und sspricht net grad für qualifiziertes personal.
      würde einfach mal die leute löchern solange bis eben ne aussage bei rumkommt die man auch gebrauchen kann.
      aber die meisten herstellen kommen von diesen max angaben net weg sogar auf meinen clarion steht 4x 53 watt LOL als wenn jemand sowas interessieren würde die hätten ma lieber nochn display einbauen sollen anstatt diesen blödsinn draufzudrucken aber des wird nu offtopic.