Gelbatterie aufladbar?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gelbatterie aufladbar?

      hallo jungs!

      hab mal schnell eine frage und zwar hat meine gelbatterie den winter nicht so ganz überlebt.
      jetzt meine frage ist es möglich eine gelbatterie wieder aufzuladen?

      vielleicht kennt sich da ja jemand aus. danke schon mal im voraus

    • Chemisch gesehen ist jeder Bleiakku (Starterbatterie) zunächst wiederaufladbar.
      Das hängt aber ganz von dem Alter deiner Batterie ab, da das Blei durch die umgebende Schwefelsäure sulfatiert und damit nicht mehr reaktionsfreudig ist.
      ;)

      MfG

      PS: Ich versteh nicht ganz dein Problem? Du kennst doch sicherlich jemanden, der dir mal eben Kabel von seiner an deine Batterie steckt... Dann fährste ne Strecke von 100 km und dann ist ja erst wieder n bisschen Saft drauf. Falls das nicht geht, ist wie gesagt, die Batterie zu alt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von bernard89 ()

    • Also ich würde sie mal mit nem Guten Ladegerät Ctek oder ahnliches,<probieren 24 Stunden zu laden und danach mal mit nem Multimeter die Leerlaufspannung messen!
      Danach wieder berichten dann kann man weiter helfen!

      Mfg dani

    • danke jungs für die tips.

      das mit fremdstarten ging nicht da die batterie im kofferraum ist und für die anlage ist aber hab sie jetzt mehrere stunden angehängt gehabt und es dürfte funktioniert haben :D

    • Original von high_society
      danke jungs für die tips.

      das mit fremdstarten ging nicht da die batterie im kofferraum ist und für die anlage ist aber hab sie jetzt mehrere stunden angehängt gehabt und es dürfte funktioniert haben :D


      Achso... das hatte ich wohl überlesen :D :tongue: