paar fragen zum FSE-Einbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • paar fragen zum FSE-Einbau

      und zwar folgendes:

      -Mir gefällt der Halter-Arm an der Mittelkonsole nicht. Kann man das phone auch vernünftig in die MAL einbauen oder ist das dann umständlich zu hantieren?

      -Kann ich die Stromversorgung vom Radio wegnehmen oder soll ich neu ziehen? Am Radio hängen keine Lautsprecher, sollte also nicht soviel ziehen. Aber das Zündungsplus, da war doch al was, dass das über ein Steuergerät kommt?

      -Brauch ich unbedingt ne Zusatzantenne? Oder geht das so?

    • hi,
      die spannungs versorgung kannst du vom radio holen.
      mit dem steuergerät,ist das nur der einschaltplus.
      der wird nach einer stunde oder so abgeschaltet um die bat zuschonen.
      was für eine halterung hast du denn jetzt(bild ?)?
      für die mal gibt es von vw einen halter(origanl FSE)
      dann ist aber das ganze fach voll,und ich finde es zu umständlich mit dem wählen und ablesen usw.


      eine aussen antenne solltest du auf jeden fall nehmen.
      weil:
      1. besser empfang
      2.keine eventuellen störungen im innenraum

      du kannst entweder eine kombiantenne
      gsm/radio/gps original
      gsm/radio z..b. arat
      gsm/gps z.b. audi
      nehmen.

      mfg Alex =) =) =)

      Änderungen:
      Eibach Sportsline 45/35 | Scirocco MFL | Fussraumbeleuchtung | Einstiegsleuchten| GTI Heckstoßstange mit lackiertem Einsatz|8X19 PDW VEGA|original Japan RFK
      :D:):D

      Mein neuer
      HIER DER LINK ZU MEINEM ALTEN WÄGELCHEN

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von alex.bn ()

    • hi,

      hab ne THB. Nix Original. Würde theoretisch in die MAL passen, aber hab sie grad mal reingelegt, Rufannahme ging grad noch, aber wählen brauch ich so nicht.....

      Muss ich mich mal umsehen was es für Montagearme gibt. Warum sind die Teile so riesig? Die handyhalterung (6610) ist bestimmt 3cm dick. das hätte man doch in 5mm auch unterbringen können!! Alle Anschlusse samt Antenne sind unten, also warum nicht einfach unten mit dem Kabel weg? Wer plant denn sowas...

      Antenne hätt ich jetzt ne Hrischmann-Scheibenantenne zum Kleben vorgehabt. Muss ich nicht den ganzen Himmel runterreissen.

    • brauchst auch nicht den ganzen himmel runter reissen.
      nur hinten die leiste ab und ann kommst an die antenne ran und das kabel dann an der c säule runter,auch ohne zu demontieren.
      meine meinung ist das die scheiben teile blöd aussehen.
      ist aber geschmacksache
      ich meinte auch nur die original halterung,wo der handyhalter drauf kommt.
      der kommt dann ein stück hoch und nach vorne wenn man die mal öffnet.

      mfg Alex =) =) =)

      Änderungen:
      Eibach Sportsline 45/35 | Scirocco MFL | Fussraumbeleuchtung | Einstiegsleuchten| GTI Heckstoßstange mit lackiertem Einsatz|8X19 PDW VEGA|original Japan RFK
      :D:):D

      Mein neuer
      HIER DER LINK ZU MEINEM ALTEN WÄGELCHEN

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von alex.bn ()

    • RE: paar fragen zum FSE-Einbau

      Hey :andi:,

      ich verkaufe gerade die originale Dachantenne Radio/D + E-Netz von VW.

      sieh mal hier: Antenne

      Falls bedarf, melde Dich mal. Wir werden uns sicher wieder einig. :)

      Das Kabel ist schnell gezogen und es sieht ordentlich aus.

      Habe vorher eine Patch-Antenne und auch schon mal eine Glasklebeantenne drangehabt. Nie wieder. Irgendwie sieht das Auto dann aus wie ein Funkwagen. Und jedesmal beim Waschen oder Disco zwei Antennen abbauen war mir lästig.

      Habe bei mir auch schon 2x eine FSE eingebaut und kann sicher meine Erfahrung beisteuern.
      Z. Zt habe ich die Nokia Cark112 drin (Bluetooth)

      Viele Grüße, Dirk

    • Hi Dirk,
      habs grad erst gesehen, jetzt ist schon geboten. Egal, mal sehen wie weit sie geht.


      Was ich jetzt mal noch wissen müsste: Meine FSE unterstützt das durchschleifen eines Bordlautsprecher-Kabels, damit kann man das Telefonat dann über den Türlautsprecher ausgeben. Nur hält das ding meine Endstufenversorgten Türsysteme aus?? Ist ein kleines Relais drin, 1,5A @30VDC. wird knapp oder?

    • Hi :andi:,

      wenn Du die Lautstärke in der FSE regeln kannst -bei meinem Gamma ist z.B. im Setup eine Option dafür (Phone) - sollte das kein Problem darstellen.
      Eine andere Möglichkeit wäre, die Lautstärke über das Profil des Handy einzustellen. Hier kommt es darauf an, welches Handy Du hast. Bei meinem Nokia 8910i und meinem 6310i kann ich das.

      Antenne: Du hast Post. ;)

      Grüße, Dirk

    • Was heißt denn jetzt "durchschleifen"? Mit welchem Kabel gehst Du denn in die FSE rein und raus? Mit einem Kabel, das von der Endstufe zum Lautsprecher geht? Hat die FSE kein Mute-Signal, das an das Radio angeschlossen wird? Wenn ja, ist die Sache mit dem Relais vernachlässigbar, da doch vorher schon auf stumm geschaltet wird.

      Oder lieg ich falsch oder sogar total daneben??? ?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von varianti ()

    • fast ;)

      Man kann an die blackbox nen eigenen FSE-lautsprecher anschliessen. Oder alternativ das Telefongespräch auf der Anlage ausgeben lassen. dazu hängt man sich in ein Trülautsprecherkabel zwischenrein. beim telefonat unterbricht die blackbox das eh schon gemutete Boxenkabel und gibt da das Telefongespräch aus.

      Jetzt wollt ich wissen ob das Relais nur für Radio-Lautsprecher verbindungen ausgelegt ist, oder auch meine Endstufe-LS "Powerverbindung" bewältigen kann.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von -andi- ()