Climatronic kühlt nicht mehr (Temperaturanzeige spinnt)

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Climatronic kühlt nicht mehr (Temperaturanzeige spinnt)

      Hallo,

      seit gestern abend streikt leider meine Climatronic. Heizleistung ist normal, aber sie kühlt einfach nicht mehr... - und das gerade jetzt :o(

      Diagnose liefert keine Fehler (444), jedoch werden bei der Abfrage der Codes irre Daten für die Temperaturen angezeigt (Aussentemperatur über 500 °C, Ausblastemperaturen über 100°C).

      Bei der Umschaltung von ECON auf AUTO hört man das übliche Klacken im Handschuhfach, aber der Kompressor scheint nicht anzuspringen.

      Dafür habe ich festgestellt, dass es im rechten Motorraum bei der Einstellung ECON dauerhaft rasselt; im AUTO-Modus allerdings nur gelegentlich.

      Ich bin leider Laie auf diesem Gebiet, aber wäre für Tipps zur Eingrenzung des Problems sehr dankbar. Bei Bedarf kann ich auch auf jemanden mit VAG-COM zugreifen.

      Grüße, Vengo

      PS: Ich fahre einen Golf IV, TDI 90PS, Baujahr 2000.

    • Hmm die Klimacodes waren glaub ich je nach Hersteller nicht immer ganz identisch, so dass man mit einer Liste nicht unbedingt überall Treffer hatte... Was zeigt die Climatronic denn als Aussentemperatur normal im Display an?
      Wird die Motordrezahl angehoben wenn du auf Auto stellst?
      Das einmalige "Klack" wenn die Magnetkupplung anzieht kommt nicht?

      Lässt sich der Klimakompressor von Hand drehen?

    • So, war eben in der Werkstatt.

      Diagnose: Magnetkupplung ist defekt. Inwieweit der Kompressor noch funktioniert, kann erst bei Reparatur festgestellt werden... - habe den Wagen wieder mitgenommen, da Teile erst Donnerstag lieferbar.

      Was wird mich denn der Spass kosten?

      PS: Hatte vorher die Daten mit VAG COM ausgelesen und dabei u.a. folgenden Werte erhalten.

      magnetkupplung bei laufendem Motor: 0,0 (auto = MK=ein) 6,0 (ECON)
      temperaturreglerklappe v68 geber g92 39
      stellmotor (gelernt) v85 g114 42
      stellmotor gelernt) v70 g112 43
      stellmotor (gelernt) g113 30
      spannung Magnetkupplung n25 0,0 (sowohl bei AUTO, als auch bei ECON)
      ausblastemperatur mitte g191 o°c (die anderen Werte waren über VAG-COM meines Erachtens normal)

    • nur ein kurzes Feedback zu den Kosten:

      neuer Sandenkompressor (original, nicht generalüberholt): 310,- EUR (VW wollte rund 700,-EUR haben)
      Einbaukosten in freier Werkstatt: etwas über 200,- EUR (Kostenvoranschlag)

      Einbau erfolgt am Mittwoch.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vengo ()