Unterboden abgerissen....

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Unterboden abgerissen....

      Hallo zusammen,
      bei einem entwas zu hohen Gullideckel habe ich mir gestern den Unterboden abgerissen. Habe ihn dann von der vorderen Front gelöst weil diese noch mit dem Unterboden verbunden war.

      Jetzt meine Frage: benötige ich einen neuen Unterboden bzw welche Funktoion hat der Unterboden überhaupt (alte Autos haben sowas meistens ja gar nicht).

      Was sagt der TÜV dazu?

      Und weiss jemand was sowas kostet?

      Für schnelle Antworten wäre ich Euch dankbar, da ich nä Woche zum Tüv muss.

      Danke im voraus,

      Grüße
      melmac79

    • hallo,

      also ich gehe davon aus, das du diese plastikabdeckung unterm motor meinst?
      den triebwerksschutz..
      funktin ist eignetlich nur, dass nciht so viel dreck in den motrraum fliegt, jedoch haben viele G4s diesen garnciht.
      dem tüv ist das total wurst... meienr ar auch ab und das hat den ncihtmal interessiert... er fands sogar ganz praktisch, weil er so einen vernünftigen bliock auf den motor werfen konnte....

    • Der brauchst du nicht unbedingt, außer wegem Dreck halt. Ich habe mir meinen damals beim TÜV abgerissen und der TÜVfler fragte noch ob wir Werkzeug zum abbaue brauchen.:D

      Gruß Toby
    • Hallo,

      also die Abdeckung / Geräuschdämpfung kam letztes jahr noch so um die 65 Euro...

      Ist übrigens beim TDI Pflicht wegen der höheren Geräuschbelastung und natürlich wegen Dreck. =)

    • MDF platte drunter geschruabt und ab gehts:-))

      wusste ich cniht, dass er pflicht sit... bei einem wildschaden hat mir der gutachter inkl. montage etc. das ganze teil mal mit ca. 150€ aufgeschrieben....

    • Also ich hab mir den Spritzschutz schon 2 Mal Abgefahren :( Hat jemand schonmal was aus Alublechen oder so gebaut was auch nen Aufsetzer aushält ? Gibt es eventuell Bilder darüber ?

      Gruß nightmare

    • Original von nightmare
      Also ich hab mir den Spritzschutz schon 2 Mal Abgefahren :( Hat jemand schonmal was aus Alublechen oder so gebaut was auch nen Aufsetzer aushält ? Gibt es eventuell Bilder darüber ?


      Alu kann doch auch nix ab. Vor allem nicht, wenn's auf die Plaste-Seitenteile geschraubt wird.....

      Das is wirklich stabil.....:D
    • Na ja nen paar ordentliche Halter anschweißen ist ja nicht das Problem Hauptsache die Schraubenlöcher reißen nicht immer raus.

      Was hast den da fürn Ding rumstehen ? sieht aus wie vom Offroader

      Gruß nightmare