DER NEUE ALDI LAPTOP TOP oder FLOP?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • DER NEUE ALDI LAPTOP TOP oder FLOP?!

      mal ne frage bin net so ganz fit in sachen pc usw... bei aldi gibts am donnerstag ein neues laptop...
      da ich mir eh eins zulegen möchte, wollte ich fragen ob sich es lohnt bei aldi zuzuschlagen oder gibts andere bessere für den preis?!

      aldi-sued.de/de/html/offers/1213_3639.htm

      ende des jahres fang ich mein studium an dazu soll er auch dienen nicht um irgendwelche spiele zu spiele ;)

    • Leg 100-200€ und hol dir ein richtiges Markengerät, z.B. Toshiba, Dell etc.
      Ich persönlich habe nur schlechte Erfahrungen mit ALDI PC´s gemacht. Dafür kann ich von Toschiba Laptops nur gutes sagen. Habe bereits den zweiten und an keinem je irgendeine Kleinigkeit gehabt. Zwie Medion Laptops von meinem Dad hat er zurückgegeben und ist auch auf Toshiba umgestiegen.
      Also ich persönlich würde ein bisschen mehr drauf legen und ein Markengerät kaufen.

      MfG ThirdFace
    • Hab das Prospekt auch schon gelesen und habe es zudem mal mit einem Angebot vom Expert verglichen und dort gibt es auch ein Notebook für 699 euro nur von Fujitsu Siemens mit einer NVidia GeForce GO 7400 sonst waren die Komponenten alle gleich

    • Aldi vertickt ja normalerweise im IT-Sektor Medion-Produkte.
      Meine persönliche Meinung: Ich habe mit Medion durch die Bank keine guten Erfahrungen gemacht; egal ob PC, Navi, LCD-Monitor oder Zubehör (PC-Maus)! Auch über den Service von denen hab ich mich mehr als einmal ärgern müssen!

      Ich persönlich kaufe nur noch FSC; ...kenne ein paar Leute mit FSC-Notebooks und die sind alle zufrieden!

      "Objects in Mirror are Hondas!!!"


    • Original von ThirdFace
      Es geht nicht nur um die Komponeten, sondern auch um den Service. Und der is bei Medion gleich Null!



      kann ich nicht bestätigen:

      medion hatte bei mri bisher immer einen guten service. ware abgeholt zurückgeschickt ohne probleme und schnell.

      zudem läuft mein medion notebook seit 2 jahren wunderbar und hat eine bessere verarbeitungsqualität als zb acer. (acer notebooks sind zb bekannt für ihre mangelhafte stabilität: deckel bricht sehr oft)

      wenn du dich damit abfinden kansnt evtl nicht die superneusten chips zu haben kannst du dir das medion notebook beruhigt kaufen.
      und mal ganz ehrlich: schlechte erfahrungen mit dem service kann man immer machen, egal bei welcher firma. es ist geschmackssache.

      du solltest auf jedenfall nicht danach gehen was andere zum thema marke sagen wenn es nach dem motto kommt "kein markennotebook ist scheiße" oder andere markenfixierten aussagen.

      du kansnt gute erfahrungen machen aber auch schlechte so wie in jeder anderen firma auch. maßgebliche unterscheide wo man sagen kann "aldi ist 100mal schlechter als toshiba" gibt es einfach nicht. im endeffekt kansnt du sogar die gleichen komponenten haben wie zb bei toshba, je nchdem wo medion gerade einkauft.

      bekanntes beispiel: in einem früheren medion fernseher war philipps drin.

      und zum thema fsc: habe einen kollegen der hat sein fsc-notebook nun zum 3.mal mit dem selben problem eingeschickt. also wie gsagt. es kann überall probleme geben. ist geschmackssache

      gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Graschi ()

    • Also meine Erfahrung mit Medion ist durchschnittlich. Kann nichts gutes aber auch nichts schlechtes berichten.

      Ich persönliche habe einen Fujitsu-Siemens Laptop und den habe ich seit Januar.
      Dieser besagte Laptop hat mehr Leistung als der von Aldi und hat 1000,- gekostet.

      Bin auch eher der Markenfetischist aber strikt von Medion abraten würd ich nicht!

    • Original von Graschi
      Original von ThirdFace
      Es geht nicht nur um die Komponeten, sondern auch um den Service. Und der is bei Medion gleich Null!



      kann ich nicht bestätigen:

      medion hatte bei mri bisher immer einen guten service. ware abgeholt zurückgeschickt ohne probleme und schnell.

      zudem läuft mein medion notebook seit 2 jahren wunderbar und hat eine bessere verarbeitungsqualität als zb acer. (acer notebooks sind zb bekannt für ihre mangelhafte stabilität: deckel bricht sehr oft)

      wenn du dich damit abfinden kansnt evtl nicht die superneusten chips zu haben kannst du dir das medion notebook beruhigt kaufen.
      und mal ganz ehrlich: schlechte erfahrungen mit dem service kann man immer machen, egal bei welcher firma. es ist geschmackssache.

      du solltest auf jedenfall nicht danach gehen was andere zum thema marke sagen wenn es nach dem motto kommt "kein markennotebook ist *zensiert*e" oder andere markenfixierten aussagen.

      du kansnt gute erfahrungen machen aber auch schlechte so wie in jeder anderen firma auch. maßgebliche unterscheide wo man sagen kann "aldi ist 100mal schlechter als toshiba" gibt es einfach nicht. im endeffekt kansnt du sogar die gleichen komponenten haben wie zb bei toshba, je nchdem wo medion gerade einkauft.

      bekanntes beispiel: in einem früheren medion fernseher war philipps drin.

      und zum thema fsc: habe einen kollegen der hat sein fsc-notebook nun zum 3.mal mit dem selben problem eingeschickt. also wie gsagt. es kann überall probleme geben. ist geschmackssache

      gruß


      Medion und Acer kann man beide gleich stellen. Sind beide in der Verarbeitung und im Service schlecht. (Nach meinen Erfahrungen)
      Und klar ist der Service bei allen Herstellern hier und da mal schlecht. Allerdings immer noch nicht so schlecht wie bei Medion.
      Mich persönlich würde es einfach stören "Medion" auf nem Rechner stehen zu haben für den ich 700€ hingelegt habe, wenn ich für´s gleiche Geld einen Rechner haben kann, wo ein Name drauf steht, wo Qualität drin steckt, wo man gute Verarbeitung sieht und wo der Service weitesgehend 1A ist.
      Zum Thema Philips...alle Hersteller ausser Sony und Grundig haben ihre Bildröhren von uns (LG.PHILIPS Glass Aachen) bezogen. ;)
      MfG ThirdFace
    • Original von ThirdFace

      Zum Thema Philips...alle Hersteller ausser Sony und Grundig haben ihre Bildröhren von uns (LG.PHILIPS Glass Aachen) bezogen. ;)

      ja siehste. kann also gar nciht so schlecht sein:-)

      und wieso soltle mich das stören medion draufstehen zu haben? ich finde die qualität gut also auch kein problem mit dem namen.

      und zum preis/leistungs-verhältnis: sicherlich ist medion nicht der billigste oreis, aber wenn man mal schaut was man haben möchte bzw welche komponnten wo drin sind, dann findet man relativ schnell dinge die man zb beim medion hat bei anderen "markenlaptops" nicht, trotz gleichem preis.

      und wie gesagt: im servicebereich von medion hab ich nur TOP-Erfahrungen gemacht. Auch was die 3 Jahre vor-ort-garantie betrifft.
    • ich find für vista ist der 1GB speicher auch viel zu klein zumal die graka keinen eigenen speicher hat und sich dann den speicher vom arbeitsspeicher holt und wie zu lesen ist bis zu 320MB TURBO CACHE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Morpheus05 ()

    • Die Zeiten, als man bei ALDI noch richtige Schnäppchen im Bereich PC&Laptop bekam sind IMO schon lange vorbei. Die meisten Geräte haben sehr viel Schnick-Schnack dabei, der im Prospekt sich toll liest, aber dafür von vielen Leuten gar nicht genutzt wird. Für das gleiche Geld erhält man im Fachhandel meist vergleichbare Geräte mit weniger Software und Multimedia Gedöns, aber dafür oft mit anderen/besseren Komponenten wie mehr RAM, bessere (oder hier eine echte) Grafikkarte, besseres Mainboard, etc. Ich finde die Discounter Angebote meist nicht mehr wirklich verlockend.

      An "fertigen" Geräten kann ich pers. auch immer nur zu FSC raten, gerade im Budgetbereich-habe selbst schon einige PCs und seit 2 Jahren auch ein Notebook (amilo) von FSC und da hat mich niemals auch nur eine Komponente im Stich gelassen.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • wa sfür ein laptop könn tihr empfeheln mit guten prozeesor langer akku und gute verarbeitung....

      hauptsächlich für internetanwendungen udn textverarbeitung (spiele eigentlichgarnet aber wennn ne gute graka drin is, ists au net verkehrt...)

    • Also ich hab hier meinen Dell Laptop mit dem ich täglich sowas mache und der läuft seit über 3jahren ohne jegliche probleme! Ich hatte keinerlei Schäden am Laptop und der Akku ist soweit auch noch ganz ok. Der Support ist mehr als hervorragend wenn mal echt was ist grad wegen denen ihrer Software wie ich feststellen musste. Mein Bruder hat den gleichen und einmal Probleme mit dem Akku gehabt weil er nur 30min hielt...Angerufen und am nächsten tag war einer da der gleich nen neuen Akku mitgebracht hat... KOSTENLOS! Ich musste nur einmal ein neues Netzteil kaufen aber da war ichs elbst schuld weil mir der laptop abgeschmiert ist und das direkt hinten auf den Stecker der drin gesteckt hat...sonst gar nichts!

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Hab bereits mehrere PC´s bei Lahoo bestellt und bin hochzufrieden. Neben dem guten Service zählt auch der gute Preis zu ihren Stärken, wenn du ein Notebook suchst wäre vom Preis/Leistungsverhältnis der hier doch in Ordnung: Klick mich

      Gruß, Carsten

      dbpaco: "Alter, sach ma, WARUM HAT DER KEINE SCHUHE AN???"

    • muss mich der fraktion anschliessen von medion bisher nur schrott gesehen zu haben. musste bei freunden, die einen hatten immer wieder feststellen, dass die nicht so tolle qualität haben.

      dell hatte ich auch lange zeit. läuft bis auf ein paar macken eigentlich immer ziemlich gut.

      acer ist nach meinen bisherigen erfahrungen auch recht gut.

      für 200-300 euro aufpreis gibt es auch immer noch nen schönes macbook ;) kann ich nur empfehlen. läuft ja jetzt seit einiger zeit auch windows drauf. =) 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jannihno ()