Abrollgeräusch auf der Hinterachse???

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Abrollgeräusch auf der Hinterachse???

      hallo leute.

      was kann das sein wenn das abrohlgeräusch voll stark ist auf dern hinter achse. erst ab 60km/h fängt das laute aubrollen an. habe heute schon die vorderen radlager gewechselt weil sie wirklich kaputt waren und hinten alles getestet und das rad hat kein spiel. war heute auch noch beim vermessen und hinten waren alle werde im grünen bereich.

      ich fahre hinten 10mm platten mit zentrierung und verlängerten schrauben, kann es dadurch kommen oder fangen die radlager schon an zu verrecken. oder auswuchten? der reifen

      mfg labtec

    • Also das simpelste wäre ja der Reifenluftdruck, der bei wärmerem Wetter auch schon mal etwas sinken kann. Danach vll. einmal die Felgen ein bisschen nachziehen.
      Evtl. auch die Felgen nochmal auswuchten lassen, da sonst in einer bestimmten Stellung ja mehr Druck auf den Reifen wirkt was zu veränderten Fahrgeräuschen führern kann.
      Ansonsten ist das wohl eher ein Schleifgeräusch als ein Abrollgeräusch, oder?

    • doch es ist mehr ein abrohlgeräusch. reifen druck habe ich heute wieder ganz normal gemacht wie immer und felgen wurden auch schon angezogen. es ist echt voll komisch

      auswuchte muss ich vieleicht auch machen

    • habe die S8 felgen in 8x18" ET35 225/40 mit brigestone potenza RE 050A der ist übrigens test sieger bei ADAC

      ich vermute aber trotzdem auf das lager. habe ein bestell bei eBay den bei VW wollen die 120€ 8o haben

    • Zieh doch mal andere Räder drauf... Wenn das abrollgeräusch weg ist liegt es definitiv an den Reifen. Is zwar etwas mühselig aber immernoch besser als voreilig 120€uronen auszugeben...
      Gruß der Andre

    • Original von bernard89
      Also das simpelste wäre ja der Reifenluftdruck, der bei wärmerem Wetter auch schon mal etwas sinken kann.


      ist das nicht snders rum bei wärme mehr druck? weil bei wärme dehnt sich doch alles aus. bitte berichtigen falls ich falsch liege
    • ich habe schon eigentlich alles probiert was geht. leider ist ist nichts dabei raus gekommen. habe auch heute lager eingefettet weil sie so trocken waren und kein gutes ergäbnis.

      habe heute für 29€ radlager ersteigert bei eBay. bei VW 120€ ich glaube die spinnen. =)

      aber das geräusch ist genau so wie als wäre das lager vorne kaputt wie vor zwei wochen.

      das geile ist noch, wenn ich nach links abbiege dan gibt es kein geräusch, kaum biege ich nach rechts ist es voll laut. ich glaube ich muss mir eine bessere route aussuchen :D aber bei gerade aus ist es auch laut.
      ich vermute das es das lager ist.


      der druck wird höher wenn die luft sich erwärmt den sie dehnt sich aus. habe mal morgens meine reifen aufgepumpt und mitags bei prallen sonne hatte ich auf jeden reifen 0,1 bar mehr.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Labtec1987 ()

    • Hy!

      Und hast du mitlerweile eine Lösung für dein Problem gefunden?
      Habe das gleiche Problem auf der Vorderachse!
      Haber auch sehr laute Abrollgeräusche!
      War schon bei meinem Reifenhändler, aber er meinte es hat nichts mit unwucht oder so zu tun! Er spekuliert auch auf die Radlager!

    • ja klar habe ich es behoben. es waren die radlager auf der rechten seite und es waren vorne und hinten defekt.

      ein tipp. kauf dir radlager bei eBay denn die kosten 16€ und sind auch made in germany und haben gute qualität zu den VW teilen die aber 80€ kosten. leider muss man die einpressen und dafür braucht man eine presse die es aber bei vielen selbsthilhe werkstätten gibt und dann kann man das selber machne.

      gruss