Zweimassenschwungrad

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Zweimassenschwungrad

      Hallo alle zusammen,

      ich fahre einen Golf IV (1.9 TDI - 90 PS) und der hat schon 220.000 km runter. Seit kurzem habe ich ein ziemlich komisches Fahrgefühl, das sich eigentlich nur wie eine Unwucht in den Rädern anfühlt. War dann in der Werktstatt und dort hat man mir erzählt, dass das das Zweimassenschwungrad sei.
      Als er mir dann erzählte, dass die Rep ca. 800€ kosten würde, hab ich die Ohren erst mal angelegt... :)

      Meine Frage ist eig nur, ob das sein kann (da ich im Netz keine Schwungräder für den Motor gefunden habe..) und ob der Preis gerechtfertigt ist. Vielleicht sollte man bei der km-Leistung doch mal an einen Neuen denken...

      Vielen Dank im Voraus...

    • Wenn's wirklich das Schwungrad ist, was durchaus (aber nur beim 90PS/ALH)möglich sein kann, bist du doch mit 800€ noch sehr gut beraten.....

      /edit
      Hab grad mal auf die Rechnung vom Octavia geschaut....

      - Schwungrad mit Kupplung 770€
      - Motor/Getriebe a+e 425€
      - Flüssigkeiten/Kleinkram 160€

      Insgesamt mit allem waren's ~1500€

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()