HILFE - Alpine remote Problem !

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • HILFE - Alpine remote Problem !

      Hallo Leute,

      vielleicht mach ich ja nen ganz dummen Anfängerfehler - aber ich komm einfach nicht mit zurecht:

      Die Remote-Leitung (Blau-weiss) meines neuen Alpin 9812 führt IMMER Strom - das Radio ist meiner Meinung nach aber richtig angeschlossen - sprich es geht aus, wenn ich den Zündschlüssel abziehe und an beim Starten der Zündung - wie kann es dann sein, dass die Remote Leitung dann immer aktiv ist !?

      Oder habe ich da einen Denkfehler irgendwo gemacht ? ?(

      Danke schonmal für Eure Hilfe ! :))

    • Das blauweiße ist das "Ferneinschaltkabel" oder auch Remotekabel laut Anleitung, sollte eigentlich nicht dauernd Strom führen.

      Was ist denn an dem blauen Kabel? Das ist für die Phantomeinspeisung und sollte dauernd Strom führen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von knufu ()

    • Du hast aber schon Pin 4 und 7 vertauscht, oder einen ISO Adapter verwendet?

      "Pin 4 ist über den Zündschlüssel geschaltet, Pin 7 ist Dauer-Plus
      bei den meisten Radios müssen diese getauscht werden - in der Steckerbelegung des Radios nachsehen!"

      Hab gerade den Beitrag bei DBNauten gelesen.
      Das blaue Kabel (Motorantennensteuerung) für die Phantomeinspeisung sollte doch eigentlich immer 12 V führen, oder wie soll die Phantomeinspeisung und der daran angeschlossene Verstärker mit Strom versorgt werden?

    • Ich habe die Verkabelung praktisch "von Hand" neu gemacht - da man ja bei den Alpines eh ein neues Dauerplus Kabel legen soll....

      eigentlich kann kein Fehler drin sein soweit ich das sehe - das Radio funzt ja auch genauso wie es soll - nur die Remote und el.Antennenkabel spinnen wohl.. .

    • Hab den Fehler jetzt gefunden - das Dauerplus kam über die el.Antenne von der Fahrzeugseite aus - keine Ahnung warum !?

      Naja auf jeden Fall hab ich das jetzt getrennt und es funktioniert alles wunderbar

      Vielen Dank nochmal für die Tipps ! :))