Entscheidungshilfe

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Entscheidungshilfe

      Hey :)

      Aaaaalso es is so mir habens aus meinen IVer den Radio geklaut und es is bald Wörthersee angesagt und da ich nicht ein Instrument mitnehmen will muss ich mich nun entscheiden und da habe ich 3 Favoriten, aber wie angegeben keinen Plan welchen ich mir nehmen sollte. Zur Entscheidung stehen:

      JVC KD-NX5000 (bekomm ich für 777€)



      Beschreibung:
      jdl.jvc-europe.com/product.php?id=KD-NX5000E&catid=100052

      JVC KW-AVX706 (bekomm ich für 500€)



      Beschreibung:
      jdl.jvc-europe.com/product.php?id=KW-AVX706E&catid=100026

      ode er die Kombination aus:

      JVC KV-M706

      und
      JVC KD-DV7302


      Beschreibungen:
      jdl.jvc-europe.com/product.php?id=KD-DV7302E&catid=100026
      jdl.jvc-europe.com/product.php?id=KV-M706&catid=100026


      Würde gerne mal eure Meinung und Erfahrungen zu diesen Geräten hören, bzw. welcher euer Favorit währe. Oder Ihr habt maybe eine Alternative die im Preisrahmen bis 800 € währe.

      THX schon mal im Vorraus für eure Hilfe ! :baby:

      M.f.G
      Yakuza :D

    • Erfahrung habe ich mit denen gar keine aber ich würde von den 3en das erste nehmen. Das radio is dann schön drin fällt nicht so auf... meine meinung. Was hälst du von sowas hier. Doppeldin. kenwood.de/products/car/multimedia/monitore/DNX7200/

      Halt nur von Kenwood. Habe mal gesehen das die Kenwood Monitore Perfekt in den Doppeldin schacht passen und nicht abstehen sieht aus wie original. Wäre mir sehr wichtig.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TDIrulez ()

    • Ich hatte das JVC KD-NX5000. Ansich ist es nen gutes Radio allerdings fügt es sich nicht sonderlich gut ein ins Amaturenbrett sondern steht sehr weit raus. Der Rahmen wirkt sehr billig und ist es auch. Mit der Mechanik der Frontblende hatte ich Probleme die ich aber mit etwas biegen behoben habe. War allerdings nicht so überzeugt von dem Gerät das ich es weiterempfehlen würde. Ich persöhnlich würde mal bei anderen Herstellern schauen.

      Gruß nightmare