vielzahn rund was nun?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • vielzahn rund was nun?

      hilfe!!! hab bei wechseln des türschlosses die 2 schwarzen vielzahnschrauben in der tür rund bekommen.

      was nun? ich muß nur noch die 2 schwarzen schrauben raus machen und alles wechseln.

      was meint ihr?aufbohren der schrauben? oder wie bekomm ich die dinger ab?


      bin für jeden vorschlag dankbar!!!

      VCDS / VCP in Thüringen,Sachen Anhalt, Hessen, Niedersachsen--->pn me

      DVD/TV free RNS 510/850,
      Discover Media, Discover Pro


    • Nen Bit draufschweißen und mit ner Knarre rausdrehen ansonsten gibt es extra Werkzeug für sowas wo du nen kleines Loch bohrst und mit nem Konischen Linksgewinde die Schraube rausdrehst. Oder halt einfach den Kopf aufbohren und den rest mit ner Zange rausdrehen

      Gruß nightmare

    • der kopf der schrauben ist doch recht groß sodass ich es zunächst mit ner feststellzange versuchen würde. Viel erfolg

    • Da ich das slebe Problem hatte habe ich die schrauben aufgebort und im anschluss Flache 13er 6Kant schrauben genommen weil die so schön mit der Ratsche lösbar sind...

      Lg

      Marcel

    • aufbohren ging super hab heut alles erledig und funzt wieder super. :D

      VCDS / VCP in Thüringen,Sachen Anhalt, Hessen, Niedersachsen--->pn me

      DVD/TV free RNS 510/850,
      Discover Media, Discover Pro


    • Original von michaelMUC
      Vielleicht doch erstmal vernünftiges Werkzeug kaufen?


      Mehr als der Passende Viehlzahn, WD40, Borer mit Linksgewinde gibt es nicht und wenn alle scheitern bleibt einem nunmal nicht mehr übrig. =)

      Also würde ich mal gerne wissen wie Du es lösen würdest ohne so blöde Antworten die einen als Dumm hinstellen. :evil:

      Lg

      Marcel
    • Hilfreich war das Komentar nicht grade aber er meinte eigentlich das wenn ihr ordentliches Werkzeug hättet ihr die Schrauben rausdrehen könnt ohne sie rund zu dullen ;) Da hatt er auch leider recht ist ja nicht so das die Schrauben an der Stelle gnadenlos festgammeln.

      Gruß nightmare

    • Ich habe ja geschrieben das es definitif nich zu lösen war mit dem Vielzahn die war so fest da ging nix zumindest auf der Fahrerseite... Sonnst hätte ich sie nicht aufgebort... :rolleyes:

      Lg

      Marcel

      P.S.: Will mich jetzt nicht zanken sondern nur Helfen... =)