Wo sitzt d. Temp.geber beim Golf 4, 1.4l

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wo sitzt d. Temp.geber beim Golf 4, 1.4l

      Hallo,

      ein leidiges Thema ...

      Szenario :
      Temperaturanzeige schwankt, fällt zeitweise wieder ab und steigt dann wieder auf "normal".

      Suche Bilder oder zumindest ne Beschreibung, wo beim 1.4er der Temperaturgeber sitzt !?

      Würde diesen gerne reinigen bzw. austauschen !


      Danke im Vorraus

      :D

    • Der sitzt (wie eigentlich bei jedem Golf, wenn er denn einen hat) vorne hinter der Frontschürze im Bereich unter dem fahrerseitigen Scheinwerfer.
      Um ordentlich daran zu kommen, habe ich die komplette Front abgenommen (allerdings habe ich auch zusätzlich noch den Motorhaubenkontakt und die Scheinwerfer gewechselt :) ).
      Ich glaube, man kann ihn von unten erreichen, müsste ich nochmal nachsehen...

    • den findest du entweder im Servicebuch auf dem Aufkleber, oder direkt auf der Abdeckung vom Zahnriemen ist auch noch ein Kleber mit dem MKB

      mfg

      VCDS Codierungen und Fehlerspeicherauslesen mit HEX+CAN-USB für VAG ab BJ 1993

      Raum 73266 Bissingen/Teck und 73230 Kirchheim/Teck - Anfragen per PN
    • Hallo,

      sorry das ich mich hier einfach mal einmische... aber ich hab das selbe problem.

      MKB ist AKQ... kann mir jemand sagen wo genau der Temperatur-sensor sitzt? Tippe bei mir auf einen korrodierten Steckkontakt. Im VAG-Com steht was mit PLUS-Spannungsversorgung.

      Danke für eure Hilfe!!

      MfG
      Ripgid

    • Also der Kühlmitteltemperatur Sensor sitzt zumindest kann ich da für meinen 1.6er AKL sprechen in der Leitung die den Motorblock mit dem Kühler verbindet. Also wenn man vorm Auto steht der dicke Schlauch der auf der rechten Seite an den Motorblock führt. Da sitzt dann der Sensor ziemlich nahe am Block. Der Sensor selbst ist nur mit solch einer Klammer gesichert die rausgezogen werden muss.