Ich will die selbe Tönung wie beim Family Paket!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ich will die selbe Tönung wie beim Family Paket!

      Hallo Golfer,
      ich will bei meinem schwarzen 5-Türer Golf die hinteren Seitenscheiben und die Heckscheibe tönen lassen. Aber nur sehr dezent!
      Mein Vorbild einer optimalen Tönung ist das als Sonderausstattung beim Golf V erhältliche Family Paket:



      Jetzt habe ich die Suche hier im Forum bemüht und bin schlussendlich beim Folienhersteller Bruxsafol hängen geblieben.. Ich bin mir nun jedoch nicht so 100% sicher, welche der dort angebotenen Folien meiner Vorstellung (Family Paket Golf V) entspricht. Ich hoffe ihr könnt mir da helfen. Ich habe bis jetzt die "Non-Reflective CH-23" in die engste Auswahl gezogen!

      Zusätzlich habe ich bezüglich der Montage bereits bei einem Folienfritzen bei mir in der Gegend angefragt und der will für die Montage inklusive der Folie komplett für die hinteren Scheiben und die Heckscheibe 130 Euro haben, ist das fair - was musstet ihr bezahlen?

      DANKE

    • Der Preis ist schonmal sehr fair, da gibt es rein gar nichts auszusetzen =) Wenn ich mich recht erinnere würde ich auch die CH-23 als sehr "seriennah" bezeichnen; auf der HP sieht es beim virtual car styler ebenfalls danach aus. Ich hab mir damals verschiedene Folien direkt auf dem Auto zeigen lassen, da kann man dann am besten entscheiden =)

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Ja auf der HP kommt es der Folie tatsächlich sehr nahe. Die Frage ist inwiefern sich das mit den vorgetönten Scheiben beim G5 beisst - ob es da zu Farbabweichungen kommt, am besten mal anhalten und dann entscheiden.

      Gruß, Carsten

      dbpaco: "Alter, sach ma, WARUM HAT DER KEINE SCHUHE AN???"

    • Original von WetterauV5
      Ja auf der HP kommt es der Folie tatsächlich sehr nahe. Die Frage ist inwiefern sich das mit den vorgetönten Scheiben beim G5 beisst - ob es da zu Farbabweichungen kommt, am besten mal anhalten und dann entscheiden.


      Es geht hier um einen Golf IV, weil ich einen 4er fahre ;)
      Der 5er musste nur als Vorlage herhalten :D

      Meiner hat grün colorierte Scheiben ab Werk.. macht das wirklich viel aus?
    • ah sorry. aber bleibt sich ja gleich.
      ja, es macht schon nen unterschied aus, wenn du die privacy verglasung haben willst solltest du wirklich vorher mal ein stück folie auf die scheibe legen bevor du am ende vom resultat enttäuscht bist - durch die leicht vorgetönten scheiben beim golf IV und bora kann sich das ergebnis doch ein stückweit ändern.

      Gruß, Carsten

      dbpaco: "Alter, sach ma, WARUM HAT DER KEINE SCHUHE AN???"

    • Original von WetterauV5
      ah sorry. aber bleibt sich ja gleich.
      ja, es macht schon nen unterschied aus, wenn du die privacy verglasung haben willst solltest du wirklich vorher mal ein stück folie auf die scheibe legen bevor du am ende vom resultat enttäuscht bist - durch die leicht vorgetönten scheiben beim golf IV und bora kann sich das ergebnis doch ein stückweit ändern.


      Okay, sehr gut zu wissen!
      Hätte ich sonst gar nicht beachtet. Werde dann am besten in der nächsten Woche gleich noch einmal mit dem Folienspezi sprechen und hören ob er mir da auch mal ein paar unterschiedliche Folien zur vorherigen Ansicht gegenhalten kann ;)

      Glaubt ihr das wird mit dieser Folie in der Dunkelheit so dunkel, dass ich zum Einparken PDC benötige? Im Golf V beeinträchtigt die Tönung die Sicht nach hinten bei Dunkelheit nämlich nicht sonderlich (wie ich finde).
    • Nein ich finde auch nicht, die Sicht von Innen nach Aussen ist nach wie vor relativ gut erhalten, ob man die Längenmaße seines Autos kennt spielt aber natürlich auch ne Rolle :D

      Gruß, Carsten

      dbpaco: "Alter, sach ma, WARUM HAT DER KEINE SCHUHE AN???"

    • Original von WetterauV5
      Nein ich finde auch nicht, die Sicht von Innen nach Aussen ist nach wie vor relativ gut erhalten, ob man die Längenmaße seines Autos kennt spielt aber natürlich auch ne Rolle :D


      Ich kenne die Ausmaße meines Autos, aber trotzdem brauch ich noch immer ein wenig Sicht aus der Heckscheibe um die exakt einschätzen zu können (Spiegel täuschen manchmal eben doch sehr stark) und dann sollte die Folie diese Sicht eben nicht behindern..

      Es hat nicht zufällig jemand diese "Non Reflective CH-23" bei sich im Fahrzeug oder?
    • Ich schmeiße jetzt mal SLLumar in den Raum :D. Ich weiß jetzt aber nicht, wie nah die Folie dem Family Paket kommt. Müsste man eigentlich mal direkt nebeneinander stellen zum Vergleich.

      Vielleicht helfen Dir ja die Bilder weiter.




    • Welche SLLumar-Folie ist denn an dem Wagen verbaut? Auf den Bildern wirkt es zumindest sehr harmonisch im Bezug auf die leicht grüngetönten OEM-Scheiben...
      Wie siehts aus mit der Qualität der Folien? Top? (Ggf. vor allem Langzeiterfahrungen?)