Nach Werkstattaufenthalt Schleifgeräusche.

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nach Werkstattaufenthalt Schleifgeräusche.

      Mein Golf IV 1,9TDI, tiefergelegt vorn ca. 50mm und hinten ca. 30mm, war am WE in der Werkstatt, es wurden die vorderen Stabi Gummis innen + außen und die Koppelstangen erneuert, sowie die Hinterachsbuchsen.
      Nun ist mir bei der Fahrt auf der Autobahn aufgefallen, dass es beim Einfedern zu Schleifgeräuschen kommt. Dies war vorher mit den alten orginalen Teilen nicht der Fall ( die haben ca. 150000km ohne murren ihren Dienst getan).

      Meine Frage ist nun woran dies liegen könnte und ob VW möglicherweise die Bauform einiger Teile geändert hat.

      Werde zusätzlich wohl noch mal zur Werkstatt fahren und prüfen lassen ob beim Einbau geschludert wurde.

      Vielen Dank für Eure Antworten!

    • War jetzt in der Werkstatt, nach langem Suchen haben wir leichte Schleifspuren am rechten Antrieb festgestellt.
      Auf der Frage wie das sein kann, kam heraus das die Koppelstangen aus dem Zubehör und nicht Orginal VW waren. Also lag da das Problem. Nun sollen auf Kulanz Orginal VW Koppelstangen eingebaut werden.
      Ich hoffe mal das ist die Lösung. Falls nicht könnt ihr mir bitte mal schreiben welche anderen Alternativen es so gibt?