KW Gewindefahrwerk einbauen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • KW Gewindefahrwerk einbauen

      Hallo,

      ich habe hier ein K&W Gewindefahrwerk Var. 3 InoxLine liegen und möchte dies in meinen GTI 1,8T einbauen. Nun stellt sich die Frage, kann ich die beiden 15mm Endanschläge draußen lassen, oder bekomme ich das Fahrwerk nur eingetragen, wenn ein Anschlag noch drin ist? Wäre blöd, wenn ich vorne nochmal alles ausbauen müßte, weil der Prüfer auf einen Anschlag besteht. Wie tief werd ich wohl gehen können? (Antriebswelle/Rahmen einen 4motion Stabi habe ich verbaut)

      Gruß Waeze

    • Also was für den TÜV verbaut sein muss, siehste im Gutachten. Daran würde ich mich auch halten. Manche Prüfer sind da knall hart!

      Was die Tiefe angeht, so verläuft der 4M Stabi ja unter der Antriebswelle. Du kannst ihn also aufsetzen lassen! ;)

      Steht aber auch im Gutachten. Irgendwie 32cm vorne oder so....

    • Sind die im KW Variante 2 auch drin ???
      habe hier eins liegen, jedoch noch nicht angesehen ..

      Seit 1/2008 Golf IV R32 Blue Anthrazit Perleffekt