1.8T - Getriebe

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1.8T - Getriebe

      Hallo,

      mal eine Frage an alle...

      Hatte ihr schonmal Probleme beim 150PS GTI mit dem Getriebe (5 Gang) ?
      Wenn ja,bei welcher Laufleistung ?
      Und mit wieviel Leistung...

      Meins hat es bei 138.000km angefangen zu "Klappern"...
      Weiß noch nicht genau was dran kaputt ist,wird nächste Woche erst untersucht...

      Ist sowas bei der Laufeistung bei GTI (AGU) normal ?



      Gruß

      Dennis

    • Bislang keine Probleme, Laufleistung rund 109TKM und seit rund 50TKM mit Leistungssteigerung. Hab bislang auch erst ein einziges Mal von einem Getriebeschaden an einem 1.8T 150PS gehört; war der A3 von Turbissimos Frau (ohne Chip o.ä.).

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Fahre einen 1,8T AUM Bj.06/01 und habe 140 000km runter .
      Davon 30 000KM mit 151,3 KW bei 324nm ( Leistungsprüfstand ) .
      Keinerlei Probleme und 1 Kupplung noch .

      grüsse Stephan

    • Wann und wie "klappert" es denn? Nur in einem Gang? Im Leerlauf? Im Zug? Im Schub? Bist du sicher das es das Getriebe ist?

      @Stephan
      Klopf auf Holz und sei froh wenn es so bleibt, denn dein Getriebe ist "nur" für 250Nm Drehmomentbelastung ;)

    • Hallo...

      Es klappert/knackt wenn man im "Leerlauf rollt"...
      Egal ob ein Gang drin ist oder nicht !

      Bremsen,Antriebswellen oder Radlager sind es nicht !
      Weiß aber auch Montag erst bescheid was genau am Getriebe sein soll!


      Bis wieviel ist denn das GTI Getriebe ausgelegt ?

    • also meiner hat jetzt 119TKM auf dem tacho.. und meine Kupplung fängt jetzt an zu rutschen.. davon sind aber 20TKM mit einem Chip gefahren.. muss ich halt mal schauen.. :)

      Achso ist nen AGU!!

    • Kenne 2 GTI 1.8T 150PS die bei ca 110tkm beide Probleme hatten, nämlich dass man den 5. Gang nicht mehr einlegen konnte.

      Wurde aber repariert kostengünstig.

      Des Weiteren hatte ich mit dem 6-Gang schon mein 2. neues. Zum Glück Garantie gehabt bzw. Lifetime. KM-Stand 37tkm und 69tkm - momentan 87tkm.

      Einmal ging die Sycronisation nicht mehr - einmal war die Ausgleiswelle des Rückwärtsgang oder so hinüber. War so eine Wummern beim Rollen.

      Weiter geht es mit unserem Ferien-Golf G4 1.6 Pacific - 25tkm - ebenfalls 2 Getriebe. Ließ sich garnicht mehr oder nur sehr sehr schwer in den ersten 2. Gängen schalten.

      Also Haltbar sind die nicht und ich fahre ehrlich schonend vorwiegend.

      VW hat da wohl zu sehr gespart!

      In meinem Golf III GTI 16V war es nach 6tkm hinüber.

      Zur Lokalisierung des Problems:

      Macht es Geräusche beim Rollen? Kuppel aus und ein und schau ob das Geräusch bleibt oder da ist. Sicher dass es kein ein Radlager oder eine Unwucht in einer Bremsscheibe ist?

      Gruß Philipp

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von JPM-GTI ()

    • also 300 Nm halten die ohne weiteres aus, ich hatte schon mal einen 1.8t ohne chip mit 105tkm da ging der erste gang schlecht rein, ein andere 1.8t hatte 220tkm 240ps 350Nm und da war gar nix. mein aktueller hat sogar 400 Nm Drehmomentspitze und über das was ich mir am wenigsten Sorgen mache ist das Getriebe.

    • Hätte auch mal ne Frage zum 1,8T Getriebe (Motor AGU) und zwar hin und wieder wenn der Wagen warm ist, abgestellt und kurze Zeit später anmache, hab ich ein leises klappern im Leerlauf, wenn ich kurz die Kupplung betätige ist es weg auch wenn ich die Kupplung wieder los lasse. Hab den Wagen noch nicht lange und die Kupplung soll schon getauscht worden sein zumidestens wenn ich den Belägen glauben darf (Teilerechnung und privat repariert). Sollte aber nicht nötig gewesen sein, da der Kupplungsgeberzylinder defekt war. Wagen hat nun 123 Tkm runter.

      Was meint ihr Ausrücklager oder Schwungrad???
      Wie kann ich den Fehler finden und wie am besten beheben?

    • Original von 1.8T=1.3
      Hallo...

      Ja,werde ich machen... Weiß ich dann Montag genau...
      Werde dann mal Fotos von den Defekten Teilen machen !

      250Nm... Mh... :rolleyes: 300Nm hat der Motor aber... ?(

      Nagut... Abwarten...


      Es heißt ja noch lange nicht das es das Getriebe bei gelegentlichen 251Nm zerreißt! :D
      Es ist aber eine gewagte Aussage von peng
      Original von peng
      also 300 Nm halten die ohne weiteres aus...

      Wer garantiert das?
      Man kann Glück haben das es hält, aber darauf verlassen würde ich mich nicht.