Tomason TN1 -> Kotflügel Bördeln

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tomason TN1 -> Kotflügel Bördeln

      Moin

      Also ich habe mir nun die Tomason TN1 Felgen gekauft und jetzt gerade ist mein Auto beim TÜV. Mal abgesehen davon, dass ich einen geschweißten Auspuff habe ( :tongue: ), muss der Kotflügel gebördelt werden. Fahre n 4Motion und der ist von Werk schon ein wenig tiefer, 20 mm (!?) oder so.
      Nun habe ich da eben angerufen und die sagten mir, dass mein Kotflügel gezogen werden muss. "Das Profil stehe zu sehr raus" Òó
      Wenn ich von oben auf meine Reifen schauen, steht das Profil kein bischen raus und er sagte, dass man vorne in einem Winkel von 30° und hinten in einem Winkel von 50° kein Profil sehen darf (was für mich neu ist) oder so ähnlich. Ob das stimmt, weiss ich nun nicht genau ..

      Hier haben ja auch einige die Tomason TN1 Felgen. Wie waren eure TÜV besuche und wurde das ohne großes Theater eingetragen, oder musstet ihr auch bördeln lassen`-.-

      Netten Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fassmer ()

    • hi,

      habe sleber die TN1 mit 40mm Fahrwerk und ohneProbleme und ohne was an den Kottflügel was zu machen, eingetragen bekommen.

      Habe die in 8,5x18" 225/40 drauf.

      MFG

    • Hallo Fassmer,

      also ich fahr die TN1 in 8,5x19 mit 225/35 und hab eine Tieferlegung von ca.70mm-80mm ...

      Ich hab nur die Kanten vorn umlegen müssen, sonst nix!!!
      hat alles top gepasst...


      Mfg.:Alex

    • Habe bei mir 8,5 x 19 mit 215/35 drauf und hab lediglich die Kanten umlegen müssen, damit der TÜVler beruhigt war...

      Kantenumlegen müsste also vollkommen reichen...

      lg
      Luder