Pioneer Avic D3 --> Was braucht man???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Pioneer Avic D3 --> Was braucht man???

      Hallo,

      ich möchte mir das Pioneer Avic D3 holen. Was brauche ich für einen Adapter, damit
      das Navi mit allen funktionen läuft?

      Es gibt doch einmal die billigen, und einmal die teuren, die alle Signale vom Bus an das
      Navi geben.

      Habt ihr da Beispiele, welche gut sind? Preis?

      Braucht man sonst noch etwas? Antenne (Kann man die einfach wechseln)?

      Welche Blende würdet ihr nehmen?

      Gibt es die Mittelkonsolenabdeckung auch ohne Softlack, damit man diese lackieren kann?

      Gruß, B_A_N_A_N_E

    • Hallo,

      Du brauchst mindestens einen CAN-Adapter für den Speedpulse und einen Antennenadapter Fakra / DIN mit Phantomspeisung.
      Komfortabel ist z.B. schon der Pioneer-CAN-Adapter....der liest Speedpuls, Rückfahrsignal, Zündplus (S-Kontakt) und Lenkradfernbedienung aus.

      Wenn Du schon einen GPSAntenne ab Werk drin hast gibts dafür einen Adapter auf das D3....wenn nicht kannst Du aber auch problemlos die mitgelieferte Antenne verbauen.

      Alles komplett mit schöner Blende (auf Wunsch auch ohne Lackierung) gibts hier:

      Avic D3 VW-Edition

      Und so siehts dann aus:



      Gruß Frank

    • Salü,

      wo gibt es denn diese Blenden? Ich kann die nirgendwo finden (Der Link geht nicht mehr). Benötige ich für das PIONEER AVH-P4000DVD ebenfalls einen Can-Bus Adapter, wenn zu Zeit ein RCD 500 eingebaut ist? Das einzig interessante Signal, wäre der Speedplus. Und wie schauts aus mit der Phantomspeisung (wo gibt es das Zeug gut und günstig)?

      Viele Dank

      Gruß Daniel

    • Den Speedpuls kannst du an deinem Tachostecker abzwacken, musst dir nur einen Pin für den Stecker holen und da das Kabel für den Speedimpuls dran und dann ab in den Stecker damit.
      Welcher Pin das war weiß ich nicht mehr genau, findest aber bestimmt über die Suche.

      Ich mein Avic-D3 auch ohne Can-Bus adapter eingebaut.

      Gruß, B_A_N_A_N_E