brauch Hilfe, null Ahnung von CarHifi

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • brauch Hilfe, null Ahnung von CarHifi

      Grüßt euch, ich brauch mal eure Hilfe...
      zuerst, ich hab null Ahnung von CarHifi!!! :evil:

      Ich hab mir jetzt mal einen Subwoofer rausgesucht!!!

      Technische Daten:
      Belastbarkeit Musik/RMS: 1000Watt/500Watt
      Frequenzbereich: 25- 2000Hz
      Impedanz: 4 Ohm

      ...das sind die Daten, wenn ihr mir jetzt sagt das alles bedeutet (RMS, Impedanz usw.) wäre mir schon ein wenig geholfen!
      was würdet ihr mir für einen Verstärker empfehlen!?, ich möchte nur den Sub betreiben also würde ja 1 bzw 2 Kanal reichen...also klärt mich bitte auch und helft mir diese Materie zu verstehen!!!

      Mfg.:Alex...

    • Hey Alex87,


      Ja wie schon VolksGolfi sagte, welcher Hersteller ist es von dem Sub, da muss man schwer aufpassen, sind nicht alle gleich gut.... =)


      Und wenn du nur ein Sub mit einem Verstärker bedienen möchtest, würde ich keine 1 oder 2 Kanal nehmen und schon gar nicht eine 4 Kanal. Ein Monoblock wäre da echt super. Da kommt es wenigstens richtig von unten raus....



      Aber gut wäre vielleicht mal zu wissen, was du für ein Radio hast, welcher Sub es ist? Dann kann man dir denke ich was empfehlen.


      MFG
      Tobi

    • der erste Woofer:
      Novex ALW 1000 - Die Bassmaschine
      EXTREM Leistungsstarker ALU Druckguss Subwoofer (1000Watt). Nicht nur höchste Qualität sondern auch ein unschlagbares Preis-/ Leistungsverhältnis bietet Ihnen dieser Lautsprecher. Wenn Sie hervorragende Klangeigenschaften und pure Leistung benötigen dann sind Sie hier goldrichtig...

      Technische Daten
      Belastbarkeit Musik/RMS: 1000Watt/500Watt
      Frequenzbereich: 25- 2000Hz
      Impedanz: 4 Ohm

      ...stand alles so in dem Angebot

      der zweite, der schön is aber teuer:
      Radical Audio RA 12W
      12"/30 cm 600 W


      Radio:
      Kenwood DDX- 7029


      würde die hier mit dem 1000 W Woofer funktionieren!?
      Hifonics BX1000D
      Ausgangsleistung:
      13,8V 4Ohm 1x350Watt RMS
      13,8V 2Ohm 1x700Watt RMS
      13,8V 1Ohm 1x1000Watt RMS




      Ich hoffe ihr könnt mir paar Tip´s geben!?

      Mfg.:Alex

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Alex87 ()

    • finger weg von novex! das ist absoluter elektroschrott!!
      siehe auch hier...

      den radical hab ich mir damals auch angehört und hat mich überhaupt gar nicht überzeugt! wie alle radical-sachen völlig überteuert, da konnte nen drittel so teure woofer mehr! sogar nen ACR-mitarbeiter, den ich privat kenne, hat mir davon abgeraten...

      was kannst/willst du denn ausgeben, was für musik hörst du und auf was legst du mehr wert - klang oder druck?

    • @der_boese_golf:

      also, ich leg schon mehr wert auf Klang, vom Preis her naja, ich muss nicht unbedingt einen Sub und Verstärker für 500 Euro kaufen, wenn man für weniger schon gute Sachen bekommt wäre das schon gut...
      Wie gesagt, die sachen sollten schon bezahlbar bleiben!!!

      Mfg.:Alex

    • der Sub is aber trotzdem Schrott! :D

      les mal das


      mäh, da war wohl jemand schneller :>

      Das Wort "Fakt" wird bei "HiFi-Erlebniss-Berichten" leider so oft falsch benutzt - ärgerlicherweise, ist das was als "Fakt" in 90% der Fälle einfach nur Bullshit, was das Wort "Fakt" zunehmend ein Bullshitindikator macht...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Henrik ()

    • Also,
      helft mir mal bitte, jetzt mal egal vom Preis (Preis/Leistung sollte schon stimmen)
      was für einen Mono Verstärker und Sub (12 zoll oder größer der mehr für klang ist) würdet ihr mir empfehlen die gut miteinander funktionieren!!!

      Mfg.: Alex

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Alex87 ()

    • Möchtest du einen Woofer im Gehäuse? Oder möchtest du ihn in der Reserveradmulde verbauen?

      Vom Preis/Leistungsverhältnis gut und dazu günstig ist der Hertz ES300, eine passende Endstufe die Eton EC300.2

      Im Set liegst du damit bei ca. 399€, ein Kabelset wirst du aber auch noch brauchen, 20mm² sollte es schon sein.

      mfg
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • Hab gerade mal auf deiner seite geschaut:
      der Hertz ES 380 Sub müsste ja auch gehen, wieviel Volumen muss das Gehäuse da haben!!!
      Kabel liegen zwar schon sind glaub ich aber keine 20mm² Kabel!?
      Was muss man beim Bau einer "Kiste" beachten!?

      So ungefair sieht das aus!


      Mfg.:Alex

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Alex87 ()

    • Der ES380 sollte geschlossen um 40 Liter haben, der ES300 kommt mit 30 Liter zurecht.

      Hatte oben schon ein geschlossenes Gehäuse eingerechnet, das fällt beim Selbstbau natürlich raus.

      Du solltest das Gehäuse so stabil wie möglich bauen.

      Grüße
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • Ich kann immerwieder KICKER weiterempfehlen.

      Das sind die Subs die häufig bei Pimp my Ride verbaut werden.

      Der Sub in Verbindung mit 2 steg Endstufen + eaton Front- und Hecksystem und einem netten Clarion Radio bringen schon ordentlichen Wums.

      Kann ich nur jedem weiter empfehlen...

      Hier in Köln gibt es einen, der sich auf diese Marken spezialisiert hat. Der macht das in super Verarbeitung und sehr genauer Präzision. Falls du genauere Infos dazu haben willst, schreib mir ne pm :)