Wieviel bekomme ich noch?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wieviel bekomme ich noch?

      Hallo erstmal an alle!!!


      Hi was meint ihr wieviel ich noch für meinen Golf bekomme???
      Baujahr 98, 115Tsd KM 1.8T original R32 Optik (Front, Heck, Seitenschweller, Dachkantenspoiler, Felgen, Alu Interieur, Fußmatten) Austauschmotor mit 60 Tsd KM Laufleistung. DVD Radio, Sitzheizung, Klimatronic, Recaro Sortsitze, Mittelarmlehne, Schiebedach, ZV, Elekt. Fensterheber



      Bin am überlegen ob ich ihn verkaufe, und mir ein Ver oder ein TT hole.

      Schöne Grüße
      Micha

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von micha-gti ()

    • Mmhh...angesichts des Alters würde ich vielleicht so auf 10.000€ schätzen. Es ist ja auch immer die Frage wo du den Wagen verkaufst. Privat oder an ein Kaufhaus in dem du den Neuen holtst?!

    • Wie zahlen denn Autohäuser wenn man sich ein gebrauchten holt und sein alten in zahlung gibt, die ziehen ein doch garantiert über den Tisch, oder nicht. Ich meine alleine die Felgen sind ja schon ca. 1000€ Wert + R32 Bodykit auch nicht gerade wenig. Ist schon klar das man nicht mehr das bekommt was man gezahlt hat, aber verschenken will man ja auch nicht.

    • Da verstehe ich dich vollkommen. Momentan stehe ich vor einer ähnlichen Entscheidung. Ich habe meinen Wagen jetzt auch fast fertig und ein bischen Geld ist da auch reingeflossen. Für mich war aber die Arbeit daran das Entscheidene. Eigentlich wollte ich jetzt auch auf Golf V GTI umsteigen, aber mein Kleiner macht mir noch Spaß und deshalb werde ich ihn doch noch fahren.

      Bei Tuning ist die einzige Möglichkeit jemanden zu finden, der den Wagen so haben will, wie er da steht. Was bei dir nicht das Problem sein dürfte. ;) Er wird dir wahrscheinlich noch einen Teil des investierten Geldes anrechnen. Bei Autohäusern ist das so ne Sache. Autohäuser sind schon weniger spendabel, aber der Vorteil ist, dass beide etwas wollen. Du deinen Wagen verkaufen und die dir ihren. Es öffnet also mehr Möglichkeiten für Autohäuser zu kalkulieren. Letztenendes ist das Ergebnis nur interessant. Wie sie darauf kommen ist meistens nicht nachzuvollziehen. Denn die Margen bei den Autohäusern sind wenier groß, als man vermutet. Ich habe einige Verkäufer in meinem näheren Freundeskreis und kenn das ein wenig aus Erzählungen.

      Letztenendes gibt es dazu aber nur zu sagen, dass man es herausfinden sollte indem man bei nem Autohaus vorbeifährt. Am Besten direkt sagen was man vorhat und erstmal nichts unterschreiben.

      Ich finde deinen Wagen wirklich schick und durch die Originalteile hast du gute Karten "gutes" Geld dafür zu bekommen.

    • Hallo,
      wirklich schöner Wagen!Aber 10.000Euro?Dafür kriegt man auch einen guten IVer, der fünf Jahre jünger ist. Ich denke auf Grund der OEM Teile und des ATMs kannst du so mit 7000-8000Euro rechnen.

      Nur mal so zum Vergleich: Ich habe für meinen 98er grade mal 5500€ bezahlt, da wirst du für deinen, auch wenn er nen deutlich besseren Motor und Ausstattung hat nicht (fast) das doppelte bekommen.

      Mfg Fabian :)

    • Bitte in Zukunft "Preis Schätzungen" oder ähnliche Themen hier posten:
      Der allgemeinew "wieviel ist mein Wagen wohl noch wert" Thread

      Wäre sicher viel besser und man hätte alles an einer Stelle =)

      Gruss Dirk

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dirk ()

    • Original von Fabian89
      Hallo,
      wirklich schöner Wagen!Aber 10.000Euro?Dafür kriegt man auch einen guten IVer, der fünf Jahre jünger ist. Ich denke auf Grund der OEM Teile und des ATMs kannst du so mit 7000-8000Euro rechnen.

      Nur mal so zum Vergleich: Ich habe für meinen 98er grade mal 5500€ bezahlt, da wirst du für deinen, auch wenn er nen deutlich besseren Motor und Ausstattung hat nicht (fast) das doppelte bekommen.

      Mfg Fabian :)


      Warum nicht? Wenn man autoscout und mobile überfliegt, dann finde ich in den Preisklassenn von 10.000€ vergleichbare Wagen. Einen 1.6 mit ner Grundausstattung damit zu vergleichen ist vielleicht ein wenig überheblich un das doppelte von 5500€ bei nem Golf IV ist leicht geschafft.

      @micha-gti
      Meiner Meinung nach solltest du das Geld noch dafür bekommen. Ich versuche auf dem Markt immer vergleichbare Wagen zu finden und einen Mittelwert zu errechnen. Sag dch mal bescheid, wenn du in einem Autohaus warst und eine Summer genannt bekommen hast.
    • 10.000€ halte ich für zu hoch angesetzt-natürlich sind alle verbauten Komponenten hochwertig, aber dennoch rechtfertigen sie nicht den Preis. Auch der AT Motor kann u.U. eher nachteilig sein; da wird man dann gerne gefragt :"na, warum hat der denn einen AT Motor gebraucht, verheizt?". Ich persönlich wurde ihn eher auf 8000€ schätzen wenn du einen Käufer findest, der einen dezent getunten Wagen sucht.

      10.000 ist bei einem 98er nur schwer zu bekommen. Frag mal Turbissimo, der hat seinen IVer (98er 1.8T) letztes Jahr verkauft und hatte noch wesentlich teurere Komponenten wie BBS LM und einen custom FMIC verbaut.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI