subwoofer reserveradmulde...

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • subwoofer reserveradmulde...

      hallo leute,

      habe schon seit längerer zeit meinen subwoofer in der reserveradmulde untergebracht und wollte nun diese auskleiden. nun habe ich von einem kollegen bitumenmatten bekommen wenn ich mich nicht täusche. kennt sich damit jemand aus? bzw. ob dieses eine gute idee ist. wäre klasse wenn sich dazu einige antworten finden lassen würden.

      schönen gruß und noch nen sonnigen tag ;) sasaTDI

      " einmal TDI - immer TDI "

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SASATDI ()

    • dämmen ist immer ne gute sache! hast du deine türen vorne schon gedämmt? wenn nicht, sind die matten da sicher besser aufgehoben!

      andere frage: spielen die woofer schon in einem definierten gehäuse? wenn nicht, unbedingt noch machen! ist wichtig!

    • hi,

      also ich habe auch meinen kofferraum komplett gedämmt, aber in erster Linie wegen dem ESD. Da er bei mir lauter ist. Durch die Dämmung ist er im Innenraum nichtmehr so laut :D.

      Aber lohnt sich auf alle Fälle.

      MFG

    • Bringen würde es auf jeden Fall was. Ich weiß nur nicht wie viel Aufwand/Arbeit das wäre. Kenne auch keinen der seine Reserveradmulde gedämmt hat.
      Also falls du dich dazu entscheiden solltest, immer schön Bilder machen ;)

      Gruß, Mišo

    • Original von der_boese_golf
      dämmen ist immer ne gute sache! hast du deine türen vorne schon gedämmt? wenn nicht, sind die matten da sicher besser aufgehoben!

      andere frage: spielen die woofer schon in einem definierten gehäuse? wenn nicht, unbedingt noch machen! ist wichtig!


      was meinst du mit einem definierten gehäuse genau? habe mir quasi selber eins für die kofferraummulde gebaut und bin mit dem klang des woofers soweit sehr zufrieden. es gibt ja auch diverse dinge zu kaufen...
      werde mich dann morgen oder am we mal ans werk machen und die matten verkleben, in den vorderen/hinteren türen sind schon streifen davon verklebt!
      mfg sasaTDI

      " einmal TDI - immer TDI "

    • mit "definiertem volumen" meine ich, dass jeder woofer auf ein spezielles volumen konzipiert ist. man kann also nicht jeden woofer einfach in irgend ne kiste spaxen. das volumen muss möglichst exakt zu den parametern (die sog. TSP - Thiele Small Parameter) des woofers passen! aber das kann man dann noch ein wenig variieren, um z.b. den woofer besser an das auto anzupassen... die größenordnung muss aber passen!

      manche woofer spielen halt nur im geschlossenen gehäuse mit 30l so wie vom hersteller gedacht und andere brauchen nen bassreflex-gehäusemit z.b. 120l und mit ner ganz speziellen port-länge und -fläche.

      das hörte sich bei dir so an, als ob du einfach ne deckplatte von der größe des kofferraus gemacht hast und der woofer daran befestigt ist und als "gehäuse" dann den ganzen raum darunter hat, was zum einen sehr viel ist und zum anderen auch undicht ist und deshalb nicht wirklich funktioniert.. deshalb hab ich nochmal nachgefragt!

      es gibt aber auch sog. "free-air"-subs, die auf das ganze kofferraum-volumen spielen. die sind aber mittlerweile selten...

    • Original von der_boese_golf
      mit "definiertem volumen" meine ich, dass jeder woofer auf ein spezielles volumen konzipiert ist. man kann also nicht jeden woofer einfach in irgend ne kiste spaxen. das volumen muss möglichst exakt zu den parametern (die sog. TSP - Thiele Small Parameter) des woofers passen! aber das kann man dann noch ein wenig variieren, um z.b. den woofer besser an das auto anzupassen... die größenordnung muss aber passen!

      manche woofer spielen halt nur im geschlossenen gehäuse mit 30l so wie vom hersteller gedacht und andere brauchen nen bassreflex-gehäusemit z.b. 120l und mit ner ganz speziellen port-länge und -fläche.

      das hörte sich bei dir so an, als ob du einfach ne deckplatte von der größe des kofferraus gemacht hast und der woofer daran befestigt ist und als "gehäuse" dann den ganzen raum darunter hat, was zum einen sehr viel ist und zum anderen auch undicht ist und deshalb nicht wirklich funktioniert.. deshalb hab ich nochmal nachgefragt!

      es gibt aber auch sog. "free-air"-subs, die auf das ganze kofferraum-volumen spielen. die sind aber mittlerweile selten...



      @der_boese_golf: habe einen INFINITY subwoofer in einem selbstgebauten gehäuse verbaut. der nachbau des gehäuses kommt einem sub-two schon ziemlich nahe. (habe mir dafür einige infos vom einbauprofi geholt) habe somit in der mulde einen seperaten klangkörper für den sub! bin mit dem klang soweit zufrieden aber der heckansatz bzw. nummernschild ist stark am "knattern" daher wollte ich nun die mulde mit den bitumenmatten auslegen um dieses zu mindern... kannst dich ja hierzu nochmal melden. gruß sasaTDI

      " einmal TDI - immer TDI "

    • hey, ich wollte dich nicht angreifen... war halt ne nachfrage!! du wär'st ja nicht der erste, der sowas macht...
      also, das volumen kommt schon hin? super!

      das klappern des nummernschildes wirst du mMn nicht mit dem dämmen der RRM wegbekommen. versuch mal das nummernschild selbst zu dämmen..
      am meisten klappern eh die entlüftungsklappen des kofferraums... ich kenn leute, die haben die auch mit bitumen und schaumschoff o.ä. beklebt... keine chance, die bekommste nicht wirklich ruhig!

    • Original von der_boese_golf
      hey, ich wollte dich nicht angreifen... war halt ne nachfrage!! du wär'st ja nicht der erste, der sowas macht...
      also, das volumen kommt schon hin? super!

      das klappern des nummernschildes wirst du mMn nicht mit dem dämmen der RRM wegbekommen. versuch mal das nummernschild selbst zu dämmen..
      am meisten klappern eh die entlüftungsklappen des kofferraums... ich kenn leute, die haben die auch mit bitumen und schaumschoff o.ä. beklebt... keine chance, die bekommste nicht wirklich ruhig!


      @der_boese_golf: hey keine sorge ich fühle mich auf keinen fall von dir angegriffen!!! es hätte ja nun wirklich sein können das ich alles falsch gemacht habe, deine antworten dazu sind doch hilfreich! bin heute mit dem ausbau fertig geworden, da ich aber morgen früh geschäftlich verreise werde ich die fotos dazu erst in einer woche nachreichen können hoffe ich mal. dämmen des nummernschildes kommt bei mir nicht ganz in frage, da ich das nummernschild ein wenig anders verbaut habe und dort klappert nix ;) bilder zum umbau werden hoffentlich auch bald online kommen, sobald alles vom lackieren wieder bei mir ist. danke dir trotzdem für deine hilfe. wenn ich mich nicht verrechnet habe, sollte meine subwooferkiste um die 45l in der mulde bekommen haben... schönes wochenende noch und grüße von sasaTDI

      " einmal TDI - immer TDI "