Pin Belegung KI. Fragen!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Pin Belegung KI. Fragen!

      Wo gehen die 2 CAN leitungen vom Tacho hin die an pin 19 und 20 am Grünen Stecker hängen? Kann die in keinem SLP finden.

      Gruß Tomy

    • Hi..

      Vom Stecker am KI in den Hauptleitungsstrang, von da zum Airbag-SG, zu der Kupplungsstation im Wasserkasten (von da zum MSG und Automatikgetriebe-SG) und durch die Kabeldurchführung in den Motorraum zum ABS/ESP.

      MFG
      Toby

      Schrumpft mein Penis jetzt, weil mein Golf mehr als 100PS hat?

    • Ich hätte vieleicht dabei schreiben sollen das ich einen 99er Fahre ohne Can bus. ;)

      In der Kontaktbelegung vom KI ( bei den Rep Leitfäden ) stehen die Kabel drin, aber im SLP sind sie nicht verzeichnet, da hört das KI irgendwann auf und geht leider nicht mehr weiter ( im Grundausstattungs SLP ).

      Die Leitungen sind bei mir im Auto aber definitiv vorhanden, das habe ich gestern nachgeschaut.

      Gruß Tomy

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kwoth84 ()

    • Original von tobmaster1985
      Hi..

      Vom Stecker am KI in den Hauptleitungsstrang, von da zum Airbag-SG, zu der Kupplungsstation im Wasserkasten (von da zum MSG und Automatikgetriebe-SG) und durch die Kabeldurchführung in den Motorraum zum ABS/ESP.

      MFG
      Toby


      Das Antriebs-CAN ist doch mit So ziemlich jedem BAuteil verbunden...
      MSG, ABS/ESP-Steuergerät, Lenkwinkelsensor, Airbag,AG-Steuergerät

      @kwoth84
      Wird bei nem 99er Modell auch nicht benötigt/genutzt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • Wenn du einen Golf ohne CAN-Bus fährst, dann dürften die Leitungen auch nicht da sein ;)

      Welche TN hat dein KI? 1J0 919 xxx oder 1J0 920 xxx ?

      Im SLP Grundausstattung ist der CAN-Bus nicht aufgeführt, jedoch im SLP des Motors, des ABS/ESP, der Airbags und auch im extra SLP für den CAN-Bus.

      @Michael
      Stimmt.. Lenkwinkelsensor hab ich vergessen..

      MFG
      Toby

      Schrumpft mein Penis jetzt, weil mein Golf mehr als 100PS hat?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tobmaster1985 ()

    • Hi Tobi,

      Ist ein 919er Tacho also ohne CAN. Die Leitungen sind aber definitiv vorhanden. Auf pin 19/20 wo laut RLF kontakt plan can leitungen liegen sollen. Ich kann die Leitungen in keinem SLP finden, weder Grundausstattung, noch ABS, Motor oder sonst irgendwo.

      Jemand ne idee?

      Gruß Tomy

    • Also,

      Anscheinend sieht es so aus, das ich einen CAN fähgien Kabelbaum in einem nicht CAN auto habe. VW hatte die wohl damals schon verbaut weils kurz vor der änderung auf CAN bus war.

      Gruß Tomy

    • Original von tobmaster1985
      Wenn du einen Golf ohne CAN-Bus fährst, dann dürften die Leitungen auch nicht da sein ;)


      Das stimmt nicht. Ich hatte in meinem 98er G4 auch CAN-Leitungen bis zum Tacho. Das MSG lieferte aber trotzdem nicht die benötigten Signale. Genausowenig das Airbagsteuergerät.

      @kwoth
      Wenn dein Golf kurz vor dem Modellwechsel 5/99 gebaut wurde, kann es sein, das das MSG sogar schon CAN-fähig ist. Bei TDI's mit alten 80-poligen Steuergeräten schon mehrmals gesehen.
      Leider sind die Airbagsteuergeräte definitiv nicht CAN-fähig.....

      Für den Fall, das du den Tacho wechseln willst. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • @Michael

      Wie finde ich den Raus ob mein Motor STG CAN fähig ist?

      Und wenn es das ist, was muss ich ändern um CAN nutzen zu könnnen? ich muss es doch mit sicherheit irgendwie codieren oder?

      Habe grade nochmal nachgeschaut. EZ ist bei meinem 6.4.99

      Laut fahrgestellnummer hab ich den 418.222ten Golf aus 99. Weiß jemand wieviele 99 gebaut wurden?

      Gruß Tomy

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kwoth84 ()

    • was du tun musst um den can nutzen zu können?

      na eigentlich einfach du musst all die steuergeräte die oben vom michael und tobias aufgezählt worden sind gleich mittauschen damit es klappt.

      wichtig ist das, das msg auch den can dann noch unterstützt denn sonst macht das wirklich keinen sinn. es wird auch ohne das msg schon ein teurer spass :)

      aber mal eine andere frage habe gerade in meinem schlauen vw buch nachgeschlagen also die 919 tachos haben schon einen can ein und ausgang nur wozu wenn er "can los" ist.
      die tacho pin's unterscheiden sich auch nur gering beim 919 gibt es ein extra anschluss für die vorglühanzeige und 3 anschlusse für einen externen gong so laut buch. 8o

      oder ist hier einfach mal schon ein can geplant gewesen wo dann tacho modell abhänig die eingänge verwendet worden sind

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bernd# ()

    • Hi Bernd,

      Das ich wenn ich komplett auf CAN umrüsten will die ganzen STG´s tausche muss ist mir schon klar, nur meinte Michael oben das es ich vieleicht schon ein MotorSTG drin habe was CAN unterstützt. Dann könnte ich nämlich einen CAN Tacho einbauen ohne irgendwelche anderen STG´s zu ändern.

      Gruß Tomy

    • dann hast du aber reich viele fehler drin denn beim 920 tacho wird das airbag stg und das abs esp asr und alles was mit bremsen und nicht rutschenden reifen zu tun hat ebenfalls über can abgefragt wird.

      deswegen benötigst du dann einen can adapter der die analogen signale( die normalerweise direkt in den 919 tacho gehen) in ein can datenpaket umwandelt.

      deswegen musst du die mit tauschen michael hat ja auch geschrieben das er schon can fähige msg gesehen hat aber beim airbag stg platzt dann der traum.

      was bringt dir dann ein can fähiger tacho wenn er dir dann nur noch fehler von bremse und airbag meldet, gut du kannst das can gateway umcodieren damit er die kollegen nicht mehr abfrägt aber wo ist dann die überwachung der sicherheitsrelevanten fahrzeugkomponenten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bernd# ()

    • Die Sache ist doch ganz einfach......

      Ob das MSG die benötigten Signale (Drehzahl, Verbrauch, etc.) liefert, sieht man das ja eigentlich sofort.
      Das Airbagsteuergerät lässt sich im CAN-Gateway rauscodieren. Die Airbagkontrolle ist dann halt für immer aus und es steht ein entsprechender Fehlereintrag im Airbagsteuergerät.

      @Bernd
      ESP und damit den Lenkwinkelsensor hat er ohne CAN wahrscheinlich sowieso nicht. ABS ist immer angeschlossen und funktioniert auch weiterhin.
      Das Problem liegt beim MSG (alt 80-polig, neu 121-polig) und beim Airbagsteuergerät (alt 44-polig, neu 75-polig).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • Also ums ABS und Airbag stg mach ich mir garkeine gedanken. Die haben beide einen gesonderten eingang am CAN KI, somit kann ich die wohl einfach darauf legen, und falls es nicht klappen sollte klemm ich die einfach direkt an die dioden. ANsich ist es aber so oder so egal, da in den Golf ein TT Tacho einziehen wird der so oder so kein CAN hat. Nur hat mich die sache eben schonmal interessiert da ich noch einen R32 tacho hier liegen habe ;)

      Gruß Tomy

      @Michael

      Ist ja schlon klasse geölst von VW :D Da wollten die durch den CAN Bus leitungen sparen und haben dann trotzdem mehr Pins an den Steuergeräten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kwoth84 ()