Andere Federn

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Andere Federn

      Wollte mir Federn mit einer Tieferlegung von 40 mm einbauen und bin mr jetzt nicht sicher ob ich dafür gekürzte dampfer brauche oder geht das auch mit den originalen ???

    • ja du brauchst du am besten. die originalen würde ich nicht mal mit 30mm verbauen weil es sich voll beschießen fährt. kauf dir gleich ein komplettes und dan hast du auch ruhe

      gruss

    • jop! Habs selber gemacht und mich hinterher geärgert. Dir fehlt der nötige gegenzug, wenn du die Seriendämpfer drinne lässt.

    • Also wenn deine Dämpfer noch nicht so viele km drauf haben kannst du die ruhig erst mal fahren...
      Ich habe meine original Dämpfer in Verbidung mit 30mm Eibachs gefahren, fuhr sich super!
      Allerdings sind die Dämpfer jetzt hinüber (125000 km, 30000 km mit Tieferlegung) und ich mache gekürzte Sportdämpfer rein.

      Aber pauschal zu sagen es fährt sich beschissen kann ich so nicht bestätigen...

    • Jep stimmt genau. =)
      Also ich hab 35er H&R Federn mit den Originaldämpfern verbaut. Fährt sich echt super, etwas straffer als normal aber immer noch komfortabel genug. Der einzige Nachteil ist, dass die angegebene Tieferlegung nicht ganz erreicht wurde.

      Es kommt aber halt echt auf deine Dämpfer an, wenn die schon ne hohe Laufleistung haben würde ich dir auch zu nem Komplettfahrwerk raten.

    • Original von DerTeigel
      jop! Habs selber gemacht und mich hinterher geärgert. Dir fehlt der nötige gegenzug, wenn du die Seriendämpfer drinne lässt.


      Sorry, dass ich check ich nicht...
    • iich verstehe es auch nicht aber ich versuche es mal zu übersetzen :D

      ich hatte auch die 30er eibach federn gehabt und fuhr damit 40tkm und die dämpfkraft hat sehr stark nach gelasen von den dämpfer. das auto hatte zwar eine gute kruven lage aber kaum kommen großen boden wellen, da fäng das auto an zu schaukel wie ein schiff. die serien dämpfer sind einfach zu schwach für sowas. also kauf gleich was gutes und dan hast du ruhe und sparst sehr viel geld. ich musste danach ein gewinde kaufen :] und die kosten waren danach alles doppelt *einbau, vermessen, Tüv*

    • Was macht ein Dämpfer? Er soll die Federung dämpfen, wie die Bezeichnung schon sagt. Wenn nun der Dämpfer aufgrund der härtern und kürzeren Federn nicht den nötigen Zug (Dämpfung) entwickelt, dann hoppelt dein Auto, weil die Federn einfach ungebremst in die Ausgangsposition zurückfedern.

      In dem Falle ist die Federspannung zu hoch für die Dämpfer.

      Ich bin es 1 Jahr gefahren und weiß wovon ich rede, aber letztlich sind das nur nett gemeinte Tipps. Machen kannst du und jeder andere was er will. :tongue:

      PS: Sorry wenn das etwas härter klingt ist nicht so gemeint! :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerTeigel ()