18zoll et30 spurplatten?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 18zoll et30 spurplatten?

      hallo zusammen. ich habe mir folgende felgen gekauft

      Dotz hockenheim 8,5x18 et 30 mit nexen 3000 225/40

      also was für eine spurverbreiterung könnte man hinten verwenden? ich meine ohne jegliche umbauten... ok bördeln könnte man noch machen aber nicht ziehen oder des gleichen... möchte die felgen ja auch noch eingetragen bekommen.

      ich bin für jede fachlich hilfe herzlich dankbar! hier sind ja immer alle fahrwerks spezis unterwegs :]

      hier noch paar fotos...


      schaut doch eigentlich gut aus mit dem platz oder ? 20mm auf jeder seite hinten ist ok? oder doch nur 10mm pro seite?


      JETZT ABER ! :)
      danke nochmal

      gruß
      isi

      Verkaufe neue Flex XC 3401 VRG, Flex 3403 VRG und Flex 602VR profi Poliermaschinen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von fooki ()

    • Ich seh leider keine Fotos.. aber ich glaub ich würde die 15er pro Seite Raten.. 20mm bei einer 8,5er Felge könnte schon knapp werden. Aber 10er is auf jedenfall zu wenig..Je nachdem wie doll sich der Reifen "zieht" könnten 20er aber auch gut gehen... =)

    • hallo,
      ich fahre an der ha eine 9x18 felge et 30 mit 225/40 und 10 mm spurplatten pro seite.



      außer begrenzer, wurde nichts gemacht und nach dem 3. anlauf bei der dekra, wurde mir auch alles ohne probleme eingetragen :D
      gruß

    • moin fooki! Ich denke 10Platten sollten reichen. Ich hab 8x18 et35 mit 10 Platten und da ist noch nen bischen Platz. Also denke ich mit effektiver et 20 biste na an der Karosse. Sollte also ausreichend sein. kannst dir das bei mir auch gerne mal anschaun komme ja auch aus Dortmund! ;)

    • Also ich fahr hinten 10x18 Et17 ohne das es irgendwo schleift... und da ist nichts gemacht... Also schleifen sollte da nichts die Frage ist nur mitm Eintragen...

      Bei meinen ASA bin ich 8x18 Et35 mit 225/40 und 20mm pro Seite gefahren(hinten)...

    • ja genau das ist für mich wichtig! muss bald ehh zum tüv fahrwerk,felgen,bodykit etc... eintragen zu lassen von daher möchte ich nicht an der verbreiterung scheitern.... ich gehe da ne nr. sicher und kaufe mir 10mm pro seite das sollte reichen.... gehe gleich mal mit nem lineal zum auto und messe mal wieviel cm platz das noch sind

      derteigel: bin leider gerade net in do sondern in Düsseldorf :( sonst hätte ich sie sehr gerne mir angeguckt =)

      Verkaufe neue Flex XC 3401 VRG, Flex 3403 VRG und Flex 602VR profi Poliermaschinen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fooki ()