M3 Spiegel zerlegen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • M3 Spiegel zerlegen

      Da ich über die "suchen" Funktion leider nix dazu gefunden habe, hier meine Frage:

      Hab mir von m3spiegel.de die Spiegel geholt. Natürlich gleich angebaut und ich bin restlos begeistert. Passen perfekt, elektr. verstellbar, beheizt und kein bißchen wackeln. So müssten Tuningteile immer sein ;)

      Heute war ich beim Lacker und er meinte ich solle die Spiegel nächste Woche rumbringen. Soweit so gut. Aber vorher soll ich die Spiegel zerlegen ( in 2 Teile; Glas raus, ... ). Hab da leider gar keine Ahnung von.

      Geht das einfach?? Hat da vielleicht irgendwer ne Anleitung ( am besten mit Bildern )??

      Hilfe?!?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AndiS ()

    • Original von Asianguy
      frag den sharpshooter, er hat eine ausführliche bebilderte anleitung :))


      Du hast mich gerufen? :D

      Eine Anleitung direkt habe ich nicht gehabt aber massig Bilder von der Montage/Demontage der Grundplatte/Gehäuse bzw. des Innenlebens.Da ich eh eine richtige Anleitung draus machen wollte aber bis heute nicht dazu gekommen bin setze ich mich gleich mal hin und werde mal ein pdf. Dokument zurechtmachen mit Erklärung der einzelnen Schritte!Spätestens heute Abend ist es fertig und ich poste es. :rolleyes:

      bis dann...

      @AndiS

      Es wundert mich das du nichts gefunden hast über die Suchen Funktion? ?( Eigentlich hatte ich einen Mega-Thread über diese Spiegel verfasst da ich der erste Besitzer dieser Spiegel (Musterexemplar) war und meinen kompletten Erfahrungsbericht samt Montageerklärung etc. hier im Forum gepostet hatte.Scheinbar ist der Thread verloren gegangen wie so einige Sachen hier. :(
    • Sieht wohl so aus, als wäre der Thread verloren gegangen. Da ich vor dem Crash noch nicht im Forum war, kenne ich deine alten Beiträge leider nicht.
      Aber toll, daß du die Anleitung jetzt fertig machst. Danke schon mal im voraus.
      Werde mich am WE dann mal ans zerlegen machen.

    • Original von AndiS
      Sieht wohl so aus, als wäre der Thread verloren gegangen. Da ich vor dem Crash noch nicht im Forum war, kenne ich deine alten Beiträge leider nicht.
      Aber toll, daß du die Anleitung jetzt fertig machst. Danke schon mal im voraus.
      Werde mich am WE dann mal ans zerlegen machen.


      Nein,es war nach dem Crash...aber es passiert ja immer wieder das zur Zeit Threads einfach so verschwinden! :(
    • Original von AndiS
      Achso, kann man wohl nix machen.

      Wär klasse, wenn du die Anleitung bis zum WE reinstellen könntest.


      So lange mußt du nicht warten...Anleitung ist gleich online! :D

      Hab aber erst den ersten Teil fertig gestellt...das wäre die Demontage des Innenlebens,denn ohne die Demontage der Innereien ist es nicht möglich die Trägerplatte und das Spiegelgehäuse zu trennen.
      Hier ist feingefühl gefragt!

      Der zweite Teil,also die Trennung von Trägerplatte und Spiegelgehäuse ist freilich etwas schwieriger da samfte Gewalt gefragt ist...dazu aber später mehr im zweiten Teil der Anleitung.

      BITTE SEHR....

      >>> Anleitung Teil 1 <<<


      P.S habe mir mal erlaubt diese Anleitung auch gleich mal in den FAQ Bereich des Forums zu stellen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • RE: M3 Spiegel zerlegen

      Hallo!

      Suche auch noch passende Spiegel. Am besten eben die M3. Wo genau hast du die Dinger denn bestellt?
      unter m3spiegel.de habe ich leider keine gefunden.
      Hast du ein Bild von den Knüppeln???
      Und vor allem was haben Sie gekostet?
      Bei meinem 3er GTI hatte ich Hagus. Die wären mir aber jetzt zu teuer?!?!

      Gruß vom 1.8er

    • RE: M3 Spiegel zerlegen

      Original von 1.8T
      Hallo!

      Suche auch noch passende Spiegel. Am besten eben die M3. Wo genau hast du die Dinger denn bestellt?
      unter m3spiegel.de habe ich leider keine gefunden.
      Hast du ein Bild von den Knüppeln???
      Und vor allem was haben Sie gekostet?
      Bei meinem 3er GTI hatte ich Hagus. Die wären mir aber jetzt zu teuer?!?!

      Gruß vom 1.8er


      Erstmal handelt es sich bei den Spiegeln von M3-Spiegel.de um original BMW M3 Spiegel und keine M3-Look im Billig-Format...zweitens vereinen diese original M3 von den Jungs die Qualität von Hagus mit dem Preis der üblichen M3-Look.Unter m3-spiegel.de gibt es diese Spiegel auch noch nicht zu bestellen.Wenn dann wende dich persönlich an Oliver Menz per Mail omenz@blinx.de oder falls du die Teile etwas kostengünstiger möchtest schau einfach bei Ebay denn dort verkaufen die Jungs ihre M3 Spiegel für den G4 zu guten Konditionen.z.B hier cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…2437605663&category=23007 Die Spiegel bewegen sich bei Ebay im Rahmen von 119-139€ und über die Website kosten sie ca. 159€.Übrigens handelt es sich bei dem silbernen G4 auf dem Bild der Ebay Auktion um meinen G4.

      Wie oben schon angedeutet habe ich mit meinem Bericht über diese M3 Spiegel (hatte das erste Musterexemplar an meinem G4 verbaut) damals eine richtige Welle ausgelöst im Forum,ich kann schon garnicht mehr alle aufzählen die sich diese Spiegel dann gekauft haben nach meinem Bericht!
    • RE: M3 Spiegel zerlegen

      Also ich habe einfach über m3spiegel.de mit Oliver Menz Kontakt aufgenommen.
      Ging alles ganz flott mit der Antwort usw.
      Das Paar hat 149,-€ gekostet ( elektr. verstellbar u. beheizt ).
      Bilder stell ich online sobalt lackiert und montiert.

      @ sharpshooter
      Danke für den 1. Teil :))

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AndiS ()

    • RE: M3 Spiegel zerlegen

      Original von AndiS
      Also ich habe einfach über m3spiegel.de mit Oliver Menz Kontakt aufgenommen.
      Ging alles ganz flott mit der Antwort usw.
      Das Paar hat 149,-€ gekostet ( elektr. verstellbar u. beheizt ).
      Bilder stell ich online sobalt lackiert und montiert.

      @ sharpshooter
      Danke für den 1. Teil :))


      Bitte!

      Oliver ist immer schnell mit Antworten! :D Stand ja lang genug mit ihm in Kontakt vor einigen Monaten.Wollte einen Forumspreis aushandeln...hatte sich dann aber erledigt da die meisten sich die Spiegel gleich über Ebay ersteigert hatten.

      Bilder der Spiegel im montierten Zustand gibt es HIER

      ...sind aber nicht auf aktuellsten stand...muß mal neue machen. :rolleyes:
    • RE: M3 Spiegel zerlegen

      Werde wohl Sonntag die Spiegel zerlegen, um sie Montag zum Lacker zu bringen. Sollte mit der Top Anleitung alles ganz gut klappen.
      Hatte gestern mal 180km/h auf dem Tacho stehen und fand, daß die Spiegelgläser da ein bißchen vibrieren. Ist das normal, oder ist da was kaputt? War auch echt nur ein bißchen, konnte noch alles gut erkennen.

    • RE: M3 Spiegel zerlegen

      Original von AndiS
      Werde wohl Sonntag die Spiegel zerlegen, um sie Montag zum Lacker zu bringen. Sollte mit der Top Anleitung alles ganz gut klappen.
      Hatte gestern mal 180km/h auf dem Tacho stehen und fand, daß die Spiegelgläser da ein bißchen vibrieren. Ist das normal, oder ist da was kaputt? War auch echt nur ein bißchen, konnte noch alles gut erkennen.


      Mein Gott...selbst die meisten Serienspiegel vibrieren ab ner bestimmten Geschwindigkeit!
      Macht doch nichts wenn das Glas bei 180 unscheinbar vibriert... :D oder fährst du immer 180? :D

      Du hast Top Spiegel zum perfekten Preis...mehr kannst du auch nicht erwarten...ich habe mich lange mit M3 Spiegel auseinander gesetzt und hatte so ziemlich fast alle verbaut die es gibt..und da waren mehrere Exemplare dabei da vibrierte das Glas schon bei 30km/h z.B FK oder Supersport.

      Vergiss aber nicht die Grundplatte und das Spiegelgehäuse zu trennen eh du die Teile zum Lacker bringst. :rolleyes: das ist nicht ganz einfach ....man muß sich überwinden sich mit beiden Füßen auf die Grundplatte zu stellen(Spiegelgehäuse nach oben) dann am Spiegelgehäuse anpacken und mit kurzem kräftigen Zug das Spiegelgehäuse von der Grundplatte ziehen.Die Stift-Klammer-Befestigung ist schon ziemlich fest!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • RE: M3 Spiegel zerlegen

      Fahre natürlich nicht immer 180km/h ;)

      Wollte nur zur Sicherheit mal nachfragen.

      Gut, daß du die Grundplatte erwähnst. Hab nämlich heute die Spiegel schon gemäß deine supergeilen ( nochmal danke ) Anleitung zerlegt und genau die Teile sind jetzt noch zusammen. Jetzt weiß ich zumindest, daß man die nicht irgendwie mit schieben auseinander bekommt, sonder brutal ziehen muß.

    • RE: M3 Spiegel zerlegen

      Original von AndiS
      Fahre natürlich nicht immer 180km/h ;)

      Wollte nur zur Sicherheit mal nachfragen.

      Gut, daß du die Grundplatte erwähnst. Hab nämlich heute die Spiegel schon gemäß deine supergeilen ( nochmal danke ) Anleitung zerlegt und genau die Teile sind jetzt noch zusammen. Jetzt weiß ich zumindest, daß man die nicht irgendwie mit schieben auseinander bekommt, sonder brutal ziehen muß.


      Ui...vorsicht...nicht brutal ziehen...sondern nur mit samfter Gewalt(kleiner kurzer Ruck und dabei nicht zu sehr aufs Gehäuse drücken) :D In den Platten befinden sich Klammern und am Spiegelgehäuse sind Stifte mit Kugeln an den Enden die in diese Klammern einrasten.





      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()