Gt Sport 170ps

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gt Sport 170ps

      Hi Leute,

      ich habe in vielen Foren gelesen, dass der 170PS TDI Leistungsschwäche hätte und Motorverluste nach einer gewissen Zeit! Kann mich nicht entscheiden, ob ich den TDI oder den 170 PS 1,4l TSI kaufen soll.
      Ist jemand schon mal beide gefahren oder kann man einen empfehlen.

      Vielen Dank für Eure Antworten
      Eppie

    • Ich fahre den sog. "alten Ver GT" (den es seit letztem Monat ja nicht mehr gibt) in der Benziner Version und ich muss echt sagen, das ding ist absolut hammer.
      Für mich würde sich zwar ein Diesel lohnen, aber ich wollte es nicht, weil ein Benziner
      schon etwas feines ist, mit so einem GEILEN Motor! :)

    • Hab den 170 PS Diesel im Sportback gehabt, ging richtig gut, auf der Bahn hat er laut Tacho seine 240 gemacht, ging auch von unten gut raus, bis auf die kleine Gedenksekunde ( Turboloch) :D
      Bis auf der Verbrauch, unter 8 Liter bin ich eigentlich nie gekommen :rolleyes:
      hatte den ca. 21tkm, hab keine Schwächeerscheinungen bemerkt

      Den 1.4TSi bin ich auch mal probe gefahren, hatt mich mehr überzeugt als der Diesel.
      Also vom Spaß her und der Verbrauch war für die Fahrweise auch ganz gut =)

      Also wenn du kein Vielfahrer bist, dann den Benziner 8)

    • Wieviel verbraucht der 1,4 170 Ps bei rasanter Fahrweise?
      Und welcher ist schneller der Diesel oder der Benziner?
      Wen man sie tunen lässt aus welchem kann man mehr raus holen?

    • laut Angaben ist der TSI im Sprint schneller als der TDI, Endgeschnwindigkeit ist gleich, der Verbrauch der wäre jetzt aber mal interessant bei extrem sparsamer Fahrweise und bei sportlicher Fahrweise

    • Also mein Verbrauch bei Sportlicher und/oder Rasanter Fahrweiße (also nicht nur Autobahn) dann verbraucht er zwischen 10 und 12 Liter. Kommt halt drauf an welche Strecken man fährt. Aber ich kann den genauso gut unter 8 Liter fahren. Das Tiefste was ich erreicht habe waren 6,9 Liter. Aber das macht dann nicht mehr viel Spaß^^

      Welchen kann man besser Tunen?
      Den Benziner kannst du besser Tunen.
      Ich habe im Internet einen Tuner gesehen der holt aus dem ding 240PS raus,
      aber mit diversen Umbauten (anderer Turbolader usw.)
      Und so wie ich es in erinnerung habe, gibt er einem darauf 3 Jahre Garantie.
      Aber ich denke nur auf die Teile die er einbaut.

    • Mit dem TDI hab ich bei sportlicher Fahrweise auch meine 10-11 Liter gehabt,
      kann aber nur von DSG sprechen =)

      Mit Tuning würd ich es nicht übertreiben, denn alle beide Motoren sind schon ziemlich ausgereitzt.
      Und beim Diesel kommt eh noch das Problem mit dem DPF hinzu, wenn du Chip´st ;)

    • 10.12 Liter beim Diesel????
      Das ist ja wahnsinn!
      Hab gestern den Gt Sport bestellt 170mPs Diesel mit DSG.
      Bin den Passat Kombi mit selben MOtoer Probe gefahren!
      Kann man den Passat mit dem Golf vergleichen oder ist der Golf eine Ecke schneller????

    • Also ich bin den Passat noch nicht gefahren :D
      Das mit dem verbrauch kann jetzt auch schon besser sein,
      war ziemlich einer der ersten, der den Motor hatte. War sogar noch MJ 06

      Schon wieder ein Jahr her 8o

    • 10-12 Liter beim Diesel? also ich fahre auch seit einigen Jahren Diesel, Audi 80 1,9 TDI 90 PS, dann Audi A3 Sportback 2,0TDI 140 PS DSG und jetzt den Golf 2,0TDI 140 PS 6 Gang.

      Wenn du 10-12 Liter brauchst machst du irgendwas falsch, oder dein Auto ist kaputt oder du bist nur am heizen.

      Wenn ich zu den Eltern meiner Freundin fahre, insgesamt 98 km ( 46km Autobahn ohne Begrenzung & 52 km Bundesstrasse) und ich wirklich heize wie ein Schwein, brauche ich 46 min und mach auf der Autobahn nur volle Hütte, da bin ich bei 9,1 Litern!

      12 Liter hab ich vielleicht wenn ich 500 km in Urlaub an die Ostsee fahre und bei 220 den Tempomat rein mache...

    • so ein blödsinn das kriegt niemand hin ich fahr selber ein 2.0tdi dsg mit 170ps und brauch ca 8-9 liter bei sehr rasanter fahrweiße fahr auf der landstraße auch mal 200 wenn ich bock hab und zuvor hat ich den 2.0 tsi den hab ich so auf 9-10 gefahren bei rasanter fahrweiße

    • Blödsinn würde ich das nicht nennen. Fahr mal bei diesen Temperaturen nur Strecken von 3-5 km, dann kommt das hin. Oder du fährst über einer Strecke von 100km Nachts auf der Autobahn wo keine Geschwindigskeitsbegrenzung ist. Dann gehen da wohl 11-13 Liter mit Tempromat bei 220 durch die Leitung... bei Höchstgeschwindigkeit sind es sogar 16 Liter!

      Im Normalfall ist es nicht machbar, da bin ich auch bei 4,5 - 7,5 Litern. Wobei 7,5 Liter keine langsame Fahrweise ist. Also immer langsam mit solchen Behauptungen und im indirekten Sinne sogar Beleidigungen ;)

      Gruß Christian

      Mein Picasa Webalbum

    • 1.9 TDI 105 PS
      im 5 Gang bei vollem Durchtreten maximal 11,9 Liter die da durchgehen :D
      Mehr geht nicht ;)
      Aber der 2.0 Dürfte da durchaus mehr reinschaufeln ^^ Hat schließlich die größeren Injektoren ;)

      105 PS - Turbomotor ... denn, echte Sportwagen fahren mit Diesel und gewinnen in Le Mans