Schweller demontieren-wie am geschicktesten?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schweller demontieren-wie am geschicktesten?

      Da sich langsam aber sicher der Kleber meiner Jubi Schweller ins Nirvana verabschiedet und die Teile immer lockerer sitzen, sehe ich mich gezwungen die Teile zu demontieren und anschließend neu zu verkleben (diesmal nehme ich den Elch Kleber von VW!, der von Liqui Moly taugt 0,0)). Wie bekomme ich die Teile am besten ab ohne sie zu beschädigen? Mit einer Schnur geht ja eigentlich schlecht, da meine Arme nicht so lang sind um das eine Ende unter dem Wagen führen zu können und Grube oder Bühne gibt es in meiner überteuerten Popelgarage leider nicht :D Irgendwelche konstruktiven Vorschläge?

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Ja du kannst dir nen Spachtel vorne etwas scharf machen und den mit nem Hammer zwischen Einstiegsblech und Schweller treiben. Den Kleber nachher mit nem cuttermesser abschneiden und wegschmiergeln.

      Gruß nightmare

    • Original von hellboy951
      Wahm machen dann wirt der kleber weich das geht ;)



      Dann ist es noch schlimmer, gibt dann eine Sauerei ohne ende =) Wenn der Kleber warm ist, wird er wie geschmolzener Kaugummi und zieht sich...

      Gruß, Mišo