Zufall? Zündspule defekt nach Motorwäsche?

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Zufall? Zündspule defekt nach Motorwäsche?

      Hallo,

      ich habe beim Freundlichen eine Motorwäsche machen lassen, die auch sehr ordentlich aussah. Leider ist mir am nächsten Tag (ausgerechnet auf dem Weg in den Urlaub) nach ca. 500km eine Zündspule abgeraucht.
      Unten an der Metalklammer, wo die Zünkerze sitzt, sieht es mir auch sehr stark nach Wasserspuren aus. Zudem hat der Motor (V5 170PS) auch einen Liter mehr verbraucht.
      Ich habe die defekte Spule mal aufgehoben und dem VW-Meister gezeigt, der aber absolut davon überzeugt war, daß die Motorwäsche nichts damit zu tun haben kann.
      Am Fahrverhalten (Durchzug usw.) hat man nichts gemerkt, nur am Verbrauch.
      Ist das wirklich nur ein Zufall? Die Zündspulen sind ja offensichtlich sehr anfällig, wenn man die Beiträge hier mal durchschaut. Oder will sich die Werkstattl aus der Affäre ziehen?

      Ist schon blöd, wenn man den Wagen zum Check gibt und nachdem er in der Werkstatt war, läuft er schlechter und man steht nachts mit zwei kleinen Kindern auf der französischen Autobahn ... :( natürlich ohne jegliche Sprachkenntnisse :(