Umbau von 1,9 auf 2.0 TDi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Umbau von 1,9 auf 2.0 TDi

      Tach!
      Hat jemand von euch schonmal einen Umbau vom 1,9er BKC auf den 2.0 BKD gewagt?
      Ich könnte günstig den Motor bekommen, von daher frage ich an.
      Wer weiss genau, welche weiteren Teile dafür benötigt werden ausser das Steuergerät?
      Ich habe ein 5 Gang-Getriebe, werksmässig ist der 2,0l mit 6 Gängen ausgestattet.
      Passt das dennoch?
      Bitte nur seriöse Antworten!

      Beste Grüße... MM ;)

    • Vielen Dank für dieses aufschlußreiche Statement!
      Hat jemand noch brauchbare Infos für meinen Umbau?
      Getriebe müsste soweit passen, da der Block bei beiden Motoren gleich ist.
      Wie sieht es aus mit den Anschlüssen vom Turbolader und dessen Ansteuerung durch die Magnetventile?

    • ich denke mal dass dir dein Golf beim 2.0 TDI Motor bei nur 5 Gängen in den Begrenzer läuft also wird er wohl nicht viel schneller werden ;( Und du müsstest mal nachschaun wieviel Drehmoment das 5 Gang Getriebe aushält der 1,9er hat ja ca. 250NM aber der 2.0 TDI 320Nm

      Ich glaube ein Chip wäre fast sinnvoller und vorallem billiger...

    • du wirst eigentlich alles neu brauchen. denn der komplette motor ist anders. ist ja auch ein 2.0 und kein 1.9er mehr. für den umbau kriegste ja bald n neuen golf :D ganz so teuer wirds nun auch nicht. trotzdem...
      ein chip ist die beste und effektivste lösung.

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • Also ich habe jetzt circa 1200 Km drauf mit nem 1,9er TDI mit ABT Chip
      Und ich muss sagen ich bin damit absolut zufrieden

      Er steht mit Chip dem 2,0er in keinster Weise nach ...
      Die Verbrauchswerte sind trotz Chip noch sehr sehr gut ...

      Was nachteilig ist, das der Wagen bei zu schneller Fahrweise oft in den Notlauf geht, es kommt einem so vor, wie ein Ladedruckabfall (hatte das an meinem Jubi GTI schon desöfteren)

      Das muss aber nichts mit dem Chip zu tun haben

      Seit 1/2008 Golf IV R32 Blue Anthrazit Perleffekt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Turbotime ()