Soundverbesserung im Golf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Soundverbesserung im Golf

      Hallo,
      ich hab in meinem Golf IV den VW Radio Gamma und bin soweit eigentlich sehr zufrieden damit.
      Aber gibt es für diesen Radio eine Verbesserung des Sounds oder so?
      Ich kenn das aus dem neuen A4, der hat hinten im Kofferraum einen Verstärker für die Lautsprecher, und jetzt interessiert mich obs sowas auch bei VW gibt!!!

      Oder welche Vorschläge gibt es denn noch den Sound zu verbessern, ich kenn mich leider mit solche Sachen nicht so aus!???

    • es gab von NEXT mal nen Powertool das könnte sowas sein was du suchst ist halt sowas wie en miniverstärker der den klang und dynamic etwas verbessern soll ist recht klein kann man in irgendnet dunklen ecke unterbringen. .
      denke sowas ist das was du meintest.

    • geh doch mal zum freundlichen und frag nach :)

      ich habe für den G3 schon oft sowas gesehen wie "Subwoofer" oder andere "gute" Boxen die man von VW nachrüsten kann, das gibts bestimmt auch für G4 (nur ob das allgemein was taugt weis ich nicht, habe aber in nem anderen Beitrag gelesen das die VW Boxen garnicht so schlecht wären!)

      MfG

      Der_Do

    • Es mag im VW-Händler Netz ja Ausnahmen geben, aber alle Händler, die ich bis jetzt kennengelernt habe (ca. 12-14 Stck.) hatten ausschließlich überteuerte Komponenten und wenig bis gar keine Ahnung vom Car Hifi.

      Daher: NICHT zum "Freundlichen" gehen, sondern zu einem guten Car-Hifi Händler. Denn die sind i.d.R. günstiger, haben mehr Know-how und können dich auch richtig beraten.

      Normalerweise würde ich immer in folgender Reihenfolge vorgehen:
      - Radio austauschen (moderne Radios bringen an den Werksboxen meist mehr als das Serienradio mit zusätzlichem Verstärker).
      Wenn dann noch Geld da ist neue Boxen (nur für vorne) und erst dann ein neuer Verstärker. Es sei denn das Gamma MUß drinn bleiben, dann lieber erst einen Verstärker und später neue Boxen.

      Wo kommst du weg, vielleicht können wir dir hier einen Händler in deiner Nähe empgfehlen.

    • DEM KANN UND MUSS ICH zustimmen.
      Daumen hoch. dachte der Jürgen hätte die schritte schon durch.
      also ein ordentliches radio bringt auf jeden fall sehr sehr sehrst viel. und auch klanglich wirklich besser.
      habe damals des gamma raus und clarion 828 aus vorwagen wieder rein musste zwei wochen danach auf lehrgang und war auf die 300 km echt überascht wie schön das ganze doch klingt . war sehr zufrieden nur geht nix über ne ordentliche anlage das steht ganz klar fest.

    • achso,

      ich hatte das so verstanden das er alles original VW möchte und deswegen habe ich den Freundlichen vorgeschlagen, wenns auch andere komponenten sein dürfen ist der HiFi laden natürlich die erste stelle.

      MfG

      Der_Do

    • Erstmal danke für Eure Antworten.
      Es ist halt so, das ich zum Gamma den VW Wechsler noch drin hab und mit der sonstigen Qualität von Wechsler und Radio absolut zufrieden bin.
      Da hatte ich in meinem vorigen Auto mit Blaupunkt und noch anderen Radios wesentlich mehr Probleme.

      Da hats doch mal von VW so ein DSP (Sound Paket) gegeben, taugt des eigentlich was bzw. was hat es mit dem auf sich?

      Auf das ganze bin ich wie gesagt gekommen, weil wir nen neuen A4 haben und der hinten im Kofferraum so nen Lautsprecherverstärker hat (auch mit Serienradio Concert) und da kommt mir der Klang und auch der Bass bedeutend besser vor!

    • VW Serienlösungen (wie DSP) = Käse

      Und das preislich wie auch klanglich im Vergleich zu Nachrüstlösungen von Drittanbietern. Schmier doch einfach mal bei einem Carhifi FACHhändler ein mittelpreisiges Alpine oder Clarion rein und guck wo die Unterschiede liegen. Ob du danach das VW Radio wieder einbaust wage ich zu bezweifeln ;)

    • Hallo Jürgen,

      Das DSP ist wirklich kagge. Meins flog am letzten Wochenende komplett raus.

      Wenn Du Deine Komponenten (Autoradio und Wechsler) behalten möchtest, kannst Du zu einem Car-Hifi-Händler Deiner Wahl (ACR oder ähnliche) gehen und ihm sagen, was Du haben willst. Eine ungefähre Preisvorstellung solltest Du schon haben und der Händler sollte auch wissen, dass Du Deine Komponenten weiterverwenden willst.
      Es gibt immer ne Möglichkeit eine Endstufe und Lautsprecher von "Drittanbietern" an ein Werksradio zu kriegen. Die Klangverbesserung ist dabei enorm.