Entscheidungshilfe zum Kauf eines neuen PKW´s!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Entscheidungshilfe zum Kauf eines neuen PKW´s!

      Hallo,
      benötige eine Entscheidungshilfe zum Kauf einesneuen PKW´s.
      Mein alter Golf IV TDI ist leider einem Unfall zum Opfer gefallen.

      Soll es nun ein Golf IV des letzten Baujahres oder schon ein neuer Golf V werden.

      Habe ein interessantes Angebot zum IV´er und 2 für einen V´er Golf.
      Vielleicht könnt ihr mir helfen, zumindest was die Baujahre und Ausstattungen betreffen.

      Ist der Golf V denn wirklich soviel "schlechter" als der Golf IV, was man so hört?
      Immerhin sollte doch modernere Technik dort vorhanden sein.

      Ich hoffe, ihr könnt mir den entscheidenden Tip( oder mehrere) geben.

      PS: Habe heute noch einen Golf V TDI mit 90 PS gefahren und dieser war einfach zu träge.

      Golf IV 1,9 TDI Pazifik

      Habe ihn gesehen und vom Lack/Innen sehr gut. Reifen mit Felgen neuwertig und aus 1.Hand.
      1 Jahr VW Garantie noch dazu.

      mobile.de/SID82kZXiDMr2rPw9DEp…p=3&id=11111111259665384&

      EUR 12.990 ( noch etwas verhandelbar)
      MwSt. ausweisbar

      Daten:
      Gebrauchtfahrzeug, 71.137 km,
      74 kW (101 PS), Diesel, Schaltgetriebe, Erstzulassung: 07/03, HU: 07/08, AU: 07/08, Klimaautomatik, silber (silber met.)-metallic, 4/5 Türen

      Besonderheiten:
      ABS, Stabilitätskontrolle, Zentralverriegelung, el. Wegfahrsperre, Leichtmetallfelgen, Schiebedach, el. Fensterheber
      Beschreibung:
      Climatronic, Sportsitze, Multifunktionsanzeige, elektr. Aussenspiegel beheizbar, elektr. Fensterheber vorn u. hinten, Halogenscheinwerfer, Heckscheibenwischer, Mittelarmlehne, Stoffpolster, CD-Radio, Rücksitzbank geteilt, elektr. Glas-Schiebedach, 5 Sitze, Sitzhöhenverstellung Fahrer-u. Beifahrersitz, Telefonvorbereitung GSM, Temperaturanzeige, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, ABS, Front- u. Seiten- u. Kopfairbags, Antriebsschlupfregelung, ESP, Servolenkung, Traktionskontrolle, Wegfahrsperre, Alufelgen, 5 Gänge, 4 Türen, 12 Monate Garantie Freier Anbieter, Scheckheft, Colorglas, Drehzahlmesser, ISOFIX Kindersitzbefestigung, Lenkradverstellung, Lenkrad, Schaltknauf und Handbremsgriff in Leder, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.



      GOLF V TDI 1,9 TRENDLINE VW-Händler

      mobile.de/SIDi6oefp1vgTrcQpW8v…p=2&id=11111111261941108&

      EUR 13.990
      MwSt. ausweisbar
      Daten:
      Gebrauchtfahrzeug, 73.512 km,
      77 kW (105 PS), Diesel, Schaltgetriebe, Erstzulassung: 05/05, HU: 05/08, AU: 05/08, Klimaautomatik, silber (reflexsilber met.)-metallic, 4/5 Türen

      Besonderheiten:
      ABS, Stabilitätskontrolle, Zentralverriegelung, el. Wegfahrsperre, Sitzheizung, el. Fensterheber
      Beschreibung:
      2-Zonen-Klimatronic, 12 Monate Garantie Freier Anbieter möglich, Scheckheft, Multifunktionsanzeige, Colorglas, Drehzahlmesser, elektr. verstellbare und beheizbare Außenspiegel, elektr. Fensterheber vorne und hinten, Halogenscheinwerfer, Heckscheibenwischer, Stoffpolster, CD-Radio, Rücksitzbank geteilt, 5 Kopfstützen, Sitzheizung vorne, Sitzhöhenverstellung für Fahrer-/Beifahrersitz, Temperaturanzeige, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, ABS, Front- u. Seiten- u. Kopfairbags, ASR, ESP, Scheinwerferreinigung, Servolenkung, Traktionskontrolle, Wegfahrsperre, Stahlfelgen mit Radzierblenden, 6 Gänge, Vorbereitung für ISOFIX-Kindersitzbefestigung, klim. Handschuhfach, Lenkradverstellung, , Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.


      GOLF V TDI 1,9 TRENDLINE freier Händler

      mobile.de/SIDCiN-ktaCOIGXc5tqS…p=5&id=11111111249435726&

      EUR 12.990
      MwSt. ausweisbar
      Daten:
      Gebrauchtfahrzeug, 75.800 km,
      77 kW (105 PS), Diesel, Schaltgetriebe, Euro 4, Erstzulassung: 01/04, HU/AU - Neu, Klimaanlage, schwarz, 4/5 Türen

      Kraftstoffverbrauch ca.:
      5,0 l/100km
      CO2-Emissionen ca.:
      132 g/km

      Besonderheiten:
      ABS, Stabilitätskontrolle, Zentralverriegelung, el. Wegfahrsperre, Sitzheizung, el. Fensterheber
      Beschreibung:
      Sehr gepflegtes Fahrzeug aus 1. Hand, 10xAirbag, ABS, ESP, 4xel.Fensterheber, 2xel.Aussenspiegel, 2xSitzheitzung, Klimaanlage, CD-Radio, Lichtpaket, Komfort Blinker, Scheinwerfer-Reinigung, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Scheckheft gepflegt, unfallfrei, Finanzierung auch ohne Anzahlung über unsere BHW Partner-Bank möglich Jahreszins eff. 6,99%, Garantie bis zu 36 Monate über unseren INTEC Garantie-Partner möglich, wir freuen uns auf Ihren Anruf und beraten sie gerne.

    • weil die SID drin ist
      mobile.de/cgi-bin/da.pl?bereic…p=3&id=11111111259665384&

      mobile.de/cgi-bin/da.pl?bereic…p=2&id=11111111261941108&

      mobile.de/cgi-bin/da.pl?bereic…p=5&id=11111111249435726&

      ich hab mir jetzt nicht die Ausstattugen durchgelesen, bin aber dennoch für den 4er weil der warscheinlich von der Technik her ausgereifter ist, die beiden G5 sind ja mit die ersten.
      Dazu hat der G4 weniger Laufleistung.
      Der Leistungsunterschied von 4 PS der ist eher zu vernachlässigen da der G5 schwerer als der G4 ist und das dadurch zustande kommt.

      Davon abgesehen habe ich selber einen Pacific und bis auf ein paar kleinigkeiten zufrieden mit der Serienausstattung (+Winterpaket)

    • Hallo,

      das mit den Links war wohl ein Fehler meinerseits.
      Danke für deine Hilfe.

      Bin mir wirklich nicht sicher, was ich machen soll.

      Habe mir den G4 angeschaut und der ist in einem guten Zustand, von der Ausstattung und vom Lack. Es gibt noch 1 Jahr VW-Garantie und der Händler geht noch auf 12400 € runter.

      Was mir auch zusagt, er hat noch ein elektr. Hub/Schiebedach. Das gibt mir doch einwenig Cabriogefühl ;-)). Nein, Spaß beiseite, ein Schiebedach finde ich sehr praktisch.

      Allerdings, sind die G5 ja "nur" erheblich teurer und immerhin das neue Modell.

      Aber überall höre ich, das der letzte G4 doch sehr ausgereift ist, aber ein G5 ist bei ieinem möglichen Wiederverkauf wieder besser.

      Ich bin mehr als unschlüssig!! Leider, ist wohl eine Charaktereigenschaft.

      Grüße

    • Der Wiederverkaufswert wird bei dem Ver wahrscheinlich etwas höher sein als beim IVer, da hat Silent Viper recht. Das mit den "Kinderkrankheiten" könnte auch stimmen, aber ich persönlich würde dann doch lieber auf das neue Modell zurück greifen... Ist halt doch einen Tick neuer :D

      Gruss Dirk

    • Tendentiell würde ich auch eher zum Ver greifen-der Ver hatte eigentlich von Anfang an weniger Kinderkrankheiten als der IVer, daher würde ich mir deswegen keine großen Sorgen machen. Und der Wiederverkauf ist beim neueren Modell immer besser, zumal Ende 08 ja schon der VIer kommen soll wird es dann düster für den Preis der IVer aussehen. Der stabilisiert sich dann erst später wieder bei gesuchten Modell (so wie jetzt z.B. bei IIern). Das schönere und besser ausgestattete Auto von den dreien ist aber in meinen Augen der IVer Pacific, die Ver sehen halt schon arg nach "Brot und Butter" Autos aus. Wenn einen Ver, dann sollte er auch schon ein bischen was haben. Von daher: kommt es dir eher auf den Wiederverkauf an, dann einen Ver, möchtest eher ein schickeres Auto dann den IVer Pacific.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Hallo,

      mal wieder der unentschlossene.

      Habe den IVer Probegefahren und er ist wirklich technisch/optisch in einem guten Zustand.
      Der Erstbesitzer ( war auch der einzige) habe ich telefonisch gefragt, ob das Auto in Ordnung sei. Dies hat er bejaht und hat gesagt, das er es schon einige Male bereut hat, den Ver gekauft zu haben. Schlechtere Sitze und einige Elektronikfehler.

      Der IVer hat auch ein Schiebedach, was mir sehr gut gefällt. Aber halt der doch hohe Preis von 12400 €. Der Ver bei Mobile kostet nur 12900 mit Bj.1.04 und 75000 km.


      Ein Bekannter hat mir einen Ver Trendline angeboten Bj. 2.06 mit 41.000 km, ALU, Sitzhzg, Tempomat , kostet allerdings 15900 €.

      Bin wirklich hingerissen, zwischen dem Pazific und einem anderen Ver.

      Stimmt die Aussage denn nicht, das die ersten Ver Modelle sehr viele Kinderkrankheiten hatten.

      Grüße




      Der Wiederverkaufswert naja, ich wollte den Wagen eigentlich einige Jahre fahren. Aber mann weiß ja nie.

      Grüße

    • servus zusammen

      ist wirklich eine schwere entscheidung

      wenn mal aber alle technischen und preisliche dinge weggelassen werden bleibt nur noch die emotionale seite wie design und umwelt.

      also alleine wegen der optik würde ich auf den V tippen...ist einfach das modernere auto....ob es besser oder schlechter ist kann man nicht beantworten oder ?

      muß zum glück diese entscheidung momentan nicht treffen

      gruß "punktesammler"

    • also mit Umwelt kannste hie rmal gar net punkten Punktesammler...weil wenn des der 101PS AXR Motor ist dann hat der auch Euro 4 :P Ich persönlich finde den IV schöner, fahre selbst nen Pacific 7/03 und bin doch sehr zufrieden mit dem Auto besonders mit der eigentlich sehr guten ausstattung die er bietet. Ver iss net so mein ding...gefällt mir irgendwie net, daher würde ich bei der Entscheidung zum IVer greifen

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Ich würde auch auf jeden Fall den Ver kaufen. Warum? Der Dirk und Chuck haben das schon anz gut begründet und ich sehe es genauso =)

      Gruß, Mišo

    • Hallo,

      hat etwas gedauert, aber jetzt ist es doch ein Golf V geworden.

      Habe über einen Bekannten, welcher über VW Autos verkauft, einen gefunden.
      Auto ist von einem Werksangehörigen.

      Daten:

      Golf V 1,9 TDI Comfortline in silber
      Baujahr 09.04 ( also Modell 2005)
      Km: 46000
      4 türig
      - Klimatronic
      - Winterpaket mit Sitzhzg, usw
      - Tempomat
      - Comfortlinesitze
      - 5 Gang
      - ALU-Räder mit 15 Zoll
      - Edelholz
      erst 1 Besitzer

      Preis: 14200 € mit Überführung, Zulassung sowie 1 Jahr Garantie ( über die Firma XXX, Name fällt mir momentan nicht ein, es ist aber eine Komfortgarantie, welche alles beinhaltet)

      Bin mir zwar bewußt, das dies preislich vielleicht kein Schnäppchen ist, aber nach 3 wöchiger Suche im Umkreis von 100 km, habe ich mich für diesen Wagen entschieden.


      Passt denn der Preis so circa nach euren Kenntnissen und gibt es noch viele Probleme bei diesem Modelljahr (2005)

      Danke für eure Antworten ;-))

      Grüße aus dem Saarland

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von meiser ()

    • Servus....
      Also ich würd mir jederzeit wieder nen 110 PS VEP TDI kaufen...
      Bin heute in 4 Stunden 15 Minuten vom Lesachtal bis zu mir nach hause gefahren....
      Das sind 382 km... War o.k... und der verbrauch erst... 5,2 liter.. was will man da mehr??? Naja beim hinfahren waren es etwas mehr... so 5,9 liter ging ja auch ständig bergauf... aber am Ziel angekommen war meine hintere Stoßstange nähe dem Auspuff ziemlich schwarz.... :D
      Ist echt ein geiler Motor.... und viel haltbarer als die PD Motoren... Die VEPs kannst eh viel besser aufblasen als die PDs.. also... nen guten 110er gekauft und ab gehts......
      Werd meinen demnächst auch pushen... so auf 150 PS.. das reicht mir... geht einfach und ist günstig....
      Und die 25 euro mehr an steuer hast eh wieder rein beim sprit... habe meinen im November letzten jahres gekauft und bis jetzt über 12tkm runtergespult... Arbeit fahren etc.... und da sagt doch mal einer Dieselfahren rentiert nicht????!!! ha ha ha... :D

      Aber was du nun kaufst ist deine Entscheidung.....
      Aber bitte wieder diesel.... =)

    • der Preis ist in ordnung, halt der normale Durchschnittspreis, kein Schnäppchen aber auch nicht überteuert.

      PS.: Was mir oben bei dem G4 Pacific aufgefallen ist sind die gelben Rückleuchten. Eigentlich wurde der Pacific nur mit den rot weißen RüLis gebaut, da hat also schon irgendjemand dran rumgebastelt.


      Mfg Fabian