Ladedruck überschritten

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ladedruck überschritten

      Ich habe einen Golf IV 1,9TDI 150 PS mit 160.000 km.
      Wenn ich nach längerer Standzeit direkt auf die Autobahn fahre und beschleunige, ist ab ca. 120 - 140 KM/H keine Leistung mehr vorhanden und ich kann auch nicht mehr beschleunigen. (könnte sein, daß er in den Notlauf schaltet!) Wenn ich dann anhalte und den Motor neu starte, kann ich ganz normal bis zur Höchstgeschwindigkeit ohne Probleme beschleunigen. Wenn ich weiterfahre, bleibt er ohne Leistung.
      Wenn ich nach längerer Standzeit längere Zeit (ca. 10 KM) mit Geschwindigkeiten bis 100 KM/H fahre, kann ich auch ohne Probleme bis zur Höchstgeschwindigkeit beschleunigen.
      Der Turbo spricht schon kurz nach dem Anfahren an.

      Der Fehlerspeicher zeigt an "Ladedruck überschritten" (oder so ähnlich).

      Die Unterdruckschläuche, die man von oben im Motorraum sehen kann, sehen all o.K. aus.

      Wer kann mir weiterhelfen / Wie kann man die Ursache eingrenzen bzw. lokalisieren?