Subwoofer stinkt extrem ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Subwoofer stinkt extrem ...

      Hallo,

      jetzt wo ich meinen Kofferraumausbau ...



      ... fertig habe ist mir aufgefallen, dass der Subwoofer extrem stinkt (so ganz komisch). Habe den Woofer umgetauscht wegen Lackschäden. Dieser hat schon etwas gestunken im Ausbau aber der Neue stinkt wirklich ...

      was kann das sein?

      Gruß
      Simon

    • Stinkt er nur während oder nach dem Betrieb? Dann könnte es evtl an Clipping (unsauberes Signal/übersteuern) liegen. Dadurch wird die Schwingspule zu warm und der Lack auf jener verdampft. Um was für einen Sub handelt es sich denn überhaupt und welche Endstufe hängt dran?

    • es handelt sich um einen Emphaser T4 der mit einer Emphaser EA 2100 betrieben wird. Der Subwoofer stinkt eigentlich fast immer, mal mehr mal weniger...

    • war grade bei acr gewesen und die haben gesagt, dass es daran liegt, dass der woofer verkehrtherum eingebaut ist.

      Angeblich sei er dafür nicht ausgelegt und der woofer würde dadurch wohl kaputt gehen.

      was kann ich tun?

    • Naja diese Aussage kaufe ich denen ned ab.. Den ob so oder so herumdrin ist, sage ich ist vom Betrieb her egal.. Leisitungs und klangtechnisch nicht! =)

      Würde mal schauen ob die Enstufe vielelciht an das Hoz rankommt wenn die Warm ist oder es ist einfach das Holz?? Ist ja Holz in deinem Kofferraum oder??

      MFG

      Gruß Martin,


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mecca ()

    • also der typ bei acr hat gesagt dass der nur 1/3 der Leistung hat die er haben könnte.

      kann das sein?

      es ist definitiv der Woofer der stinkt!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SR-Design ()

    • Wenn der nur ca. 1/3el der Leistung bekommt wird der Woofer wohl clippen.

      Das ist dann alles andere als gesund für den Woofer.

      Ich glaube wir müssen uns doch mal zum einstellen treffen @ Simon :)

    • nein: nicht 1/3 Leistung bekommen, sondern nur 1/3 der Leistung abgeben.

      Da er verkehrtrum montiert ist soll der woofer nur einen wirkungsgrad von 1/3 haben. und der rest wird wohl in wärme umgewandelt an der spule und deshalb verdampft da der lack um den wicklungen und deshalb stinkt er laut ACR


      Gruß

    • Jep, vollkommener Schwachsinn - wie rum er eingebaut ist tut nix zur Sache. Im Gegenteil: Verkehrtrum wie bei Dir bekommt er noch bessere Kühlung als im Gehäuse, wo sich die Luft um den Antrieb auch recht schnell erwärmt.

      Also: Lass ihn wie er ist, lass das ganze mal ordentlich einstellen und finde Dich damit ab das ChinaWoofer etwas "geruchsintensiver" sind.

      Gruß Frank

    • Was für eine blöde antwort, weil er falsch eingebaut ist stinkt er loooool


      Das ist dem Woofer vollkommen egal und wie mein Vorredner schon sagt, zur Kühlung besser ;)