originale Xenon Scheinwerfer nachrüsten im Golf IV

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • originale Xenon Scheinwerfer nachrüsten im Golf IV

      Hallo!

      Ich habe von einem Kumpel die originalen Xenon Scheinwerfer für einen 4er Golf bekommen!

      Nur fehlen da sämtliche Birnen und die Xenon Brenner sowie die Vorschaltgeräte und die Kabel zum anschließen!

      Was benötige ich dafür alles und schaff ich es, die Dinger zum Laufen zu bringen?

      Habe bei ebay was über Adapterstecker gelesen, ist da was dran?

      Ich wäre über jede Hilfe sehr dankbar!

      Danke schon mal im Voraus!

      Mfg. Marco

    • Hey!

      Also ich hab da jetzt mal die Suchfunktion verwendet, aber so richtig schlau bin ich jetzt nicht geworden!

      Welches Xenonset ich jetzt bei mir benötige!

      Kann ich da ein externes nehmen oder muss das alles von VW sein?

      Mfg. Marco

    • RE: originale Xenon Scheinwerfer nachrüsten im Golf IV

      Original von 20VTurbo
      Hallo!

      Ich habe von einem Kumpel die originalen Xenon Scheinwerfer für einen 4er Golf bekommen!


      Nur fehlen da sämtliche Birnen und die Xenon Brenner sowie die Vorschaltgeräte und die Kabel zum anschließen!


      Zu den Birnen bzw. Brennern kann ich dir schonmal was sagen:
      Du brauchst fürs Fernlicht H7-Birnen
      fürs Abblendlicht D2S-Brenner
      fürs Standlicht H6W
      für Blinker H21W

      Was benötige ich dafür alles und schaff ich es, die Dinger zum Laufen zu bringen?

      Wenn du alles hast, ja!
      Habe bei ebay was über Adapterstecker gelesen, ist da was dran?

      Ja, weil die Xenonscheinwerfer einen 12-poligen Anschluss haben und die Halogenscheinwerfer nur nen 10-poligen.
      Ich wäre über jede Hilfe sehr dankbar!


      Du brauchst außerdem ne Scheinwerferreinigungsanlage, falls noch nicht vorhanden, eine automatische Leuchtweitenregulierung und natürlich die Steuergeräte. Da es zwei verschiedene Versionen von den Scheinwerfern gab, gab es auch zwei Arten der Steuergeräte: 1. Steuergeräte die im Kotflügel befestigt werden und 2. die neue Version, wo die Steuergeräte hinten am Scheinwerfer sitzen.

      Danke schon mal im Voraus!
      Mfg. Marco

      Bitte, die Infos hab ich übrigens zum größten Teil mit der Suchfunktion gefunden. :]

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von broiler442 ()