Wie diesen Hochtöner verbauen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie diesen Hochtöner verbauen

      Hi, es ist soweit, die letzten Komponenten sind eingettrofen,
      nur habe ich ein kleines Problem.
      Ich wollte eingetlich alles unsichtbar hinter den orignial Abdeckungen verbauen.
      Kann mir einer sagen ob ich diesen Hochtöner (Carpower DT-schlag-mich-tot) hinter die original-Spiegeldreiecke bekomme?
      vor weg schonmal, ich kann/will keine GFK spiegeldreiecke bauen :D

      habe ich jetzt verloren, oder geht das irgendwie?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Murderer ()

    • denke nicht, dass das in die spiegeldreiecke passt...
      hochtöner ist viel zu groß meiner ansicht nacht...
      die original hochtöner sind viel kleiner!

      mfg tobi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von handycommander ()

    • das ist echt voll scheiße,
      denn wenn ICH das mit gfk mache, dann siht das auch aus, wie gewollt und nicht gekonnt.
      Hast du ganz zufällig noch ne andere Lösung parat?
      Ich habe auch schon überlegt, das Gitter aus den SDE (ich kürz das Spiegeldreieck einfach mal ab) raus zu trennen, den Hochtöner dann wie den originalen zu verbauen und dann das Gitter im SDE irgendwie mit ganz ganz dünn-maschigem gitter nach zu formen, damit das passt.
      Oder kann ich irgendwie das Gitter vom HT abbekommen?

    • Man kann den Rand mit den Löchern vom DT-284 abdrehen, dann ist er schon mal etwas kleiner. Muss dann eben eingeklebt oder ähnlich befestigt werden.

      Alternativ kann man sich Spiegeldreiecke auch bei einem fähigen Carhifi-Fachhändler bauen lassen. Ich glaube der Carhifi Store Bünde ist hier auch unterwegs. Vielleicht schreibst du ihn mal an. Sowas kostet auch nicht astronomisch viel.

      Warum überlegst du dir eigentlich nicht vorher ob der Hochtöner passt oder nicht?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von H-Man ()

    • ich habe mir da keine gedanken gemacht.
      Ich bin sau günstig ans Preset 1 ran gekommen, und habe nur gute erfahrungen mit Carpower gemacht.
      Dann habe ich heute die LS bekommen und packe die HTs aus und dachte mir "fuck, das passt doch im Leben nicht, die sind ja riesig"

    • Aluminium oder Edelstahlkugeln nehmen, schwarz lackieren, die Domis reinschrauben und anstatt der Defrostergitter aufs Armaturenbrett setzen. Sieht mMn extrem geilo aus. Bei Interesse such ich dir mal nen Kontakt für die Kugeln raus. Kosten glaub ich um die 40€/Paar, passgenau für die Domis halt mit 8 Gewindebohungen.

    • und wie bekommt mas denn eigentlich den original hochtöner aus dem speigeldreieck raus? die sind ja nicht geschraubt oder?

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • Original von Rufus
      und wie bekommt mas denn eigentlich den original hochtöner aus dem speigeldreieck raus? die sind ja nicht geschraubt oder?


      Die sind leicht Platikverschweisst.

      Man nehme ein Teppichmesser und schneidet das Plastik oben ab.

      Dann fängt man leicht an zu hebeln und die Hochtöner sind raus.

      Gruß

      Dirk
    • Bei meinem Focal System passten die Hochtöner nicht unter die Spiegeldreieck-Abdeckung, wohl aber darauf -- also einfach eine kreisrunde Öffnung ins Metallgitter machen da wo der alte Hochtöner drunter war (und ggf etwas grösser) sowie unten das Plastik genauso entfernen. Dann Hochtöner einfach in das Loch stecken, sieht finde ich gut aus - auf jeden Fall nicht wie "gewollt aber ned gekonnt".