Radioblende getrennt vom Radio einbauen?!?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Radioblende getrennt vom Radio einbauen?!?

      Hi zusammen,

      ich plane in nächster Zeit meinen Car-Hifi-Ausbau in Angriff zu nehmen, d.h.
      Alpine (9813R) Radio, neues Frontsystem, Verstärker etc.. wandern in meinen Golf.
      Mein Frage dreht sich jetzt um die Einbauposition des Alpine-Radios.

      Da ich ungerne auf mein Doppel-Din-VW-Navi verzichten würde, möchte ich das
      Alpine zusätzlich bzw. parallel zum Navi betreiben, also Radio/CD/MP3 über das Alpine hören, und bei Bedarf mit dem VW-Navi (angeschlossen an die Lautsprecher in den hinteren Türen) navigieren...

      Jetzt hab ich nur das Problem, dass ich keinen Platz mehr in der Mittelkonsole für das Alpine habe (1x Climatronix plus Navi bereits verbaut)

      Nun würde ich gerne das Radio ins Handschuhfach packen und
      das Radio vorhrer von der Frontblende trennen - also Kabel verlängern - und dann die Bedienungsblende schräg über dem Aschenbecher mit Hilfe eines Holzrahmens montieren.

      Ist das ganze so in der Art möglich? Vor allem: Wo kann man das Radio entsprechend umrüsten lassen, also die Kabel verlängern lassen?

      ps: das Versetzen der Climatronic bzw. der Einbau der Blende in den Dachhimmel kommt leider aufgrund meiner A-Säulen-Airbags nicht in Frage!

      Gruss

      Marcel

    • wenn du oben kein schiebe dach hast und keine seiten airbags dann kannst du die klimatronic in den Himmel versetzen oder du machst das bedien teil in den mittelkanal wo die hand bremse ist da ist doch so ne gummi ablage wo man auch kleingeld deponieren kann =)

    • Wie schon geschrieben fällt ja die Einbauposition im Dachhimmel leider flach aufgrund meiner Seiten- bzw. A-Säulen-Airbags.

      Und wenn, dann sollte es schon die Position über dem Aschenbecher sein - ich möchte ja auch während der Fahrt aufs Radio gucken können ohne mir den Hals verrenken zu müssen ;)

    • ne möglichkeit wären noch die mittleren lüftungsdüsen und wie seiht es aus wenn die klima einfach hinter die Handbremse setzt die brauchste doch kaum und dann ist das radio direkt unter dem navi. hat auf jeden schon mal jemand hier gemacht weiß aber nicht mehr wer es war.

    • wie wärs mit mit dem radio im himmel? Ich denk das müsste auch mit airbags gehen sind ja net so viele kabel wie bei der clima..hab mal ein gesehen ders in der sonnenblende hatte,kommt auch geil irgendwie, oder halt da wo andere die clima haben..

    • das würde natürlich funktionieren, sähe bestimmt auch klasse aus - aber die Bedienung stell´ ich mir doch echt sehr umständlich vor. Während der Fahrt hantiert man ja doch das eine oder andere mal am Radio, und da möchte ich nicht jedesmal "die Hände zum Himmel" strecken müssen :]

      Für mich ist also im Moment folgende Frage am wichtigsten:

      Wer ist in der Lage, so eine Radioumbau, also eine Trennung von Blende und Radio,
      vorzunehmen?

    • Ja, es hat ein abnehmbares Display







      Dann las mal hören, wie man das "voll easy" umbaut ;)

    • haste n bild wenn beide teile auseinander sind?
      ich will mir mal die kontakt stellen anguckn..weil meiner meinung nach ist da immer ne schnitt stelle wo sich die pin anzahl je nach der komplexizität der Blende richtet... so und da kommt es drauf an wie entschlossen du bist bzw wieviel mut du hast weil danach kann man das radio nicht mehr so leicht zurück bauen... also so würde ich es machen ohne das radio jetzt gesehn zu haben...

      1. du musst dann das radio wo die blende drauf kommt demontieren
      2. dann musst du den schnittstellen körper mit litze oder entlöt pumpe entfernen
      3. die kontakt stellen die du frei gemacht hast von den pins der schnittstelle leitung anlöten und zwar für jeden kontakt eine leitung in der länge die du dazu brauchst um damit du zu der blende kommst die du woanders hinbaust.

      so und jetzt gibt es zwei möglichkeiten entweder willst du dann die blende wieder abnehmbar oder fest in den mitteltunnel integrieren ?
      bei ersten nimmst die abdeckung die du schon enfernt hast und klebst die schnittstelle passend rein und lötest die verlängerte leitung wieder an die schnittstelle oder
      du haust die verlängerten leitungen an die kontakte der blende und laminierst die blende dann irgendwo an den gewünschen platz
      also mir würde das ja richtig in den fingern brennen aber ich hab n pioneer avic xr1 da bringt mir das nicht so viel aber ich versuch mal n kumpel überreden das ich das mal bei ihm machen darf :] und dann kommen fotos=)
      aso vill ist da noch drucksenor das das radio erst angeht wenn die blende richtig drin ist die musste dann natürlich auch verlängern 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von benny@wob ()

    • also so wie ich das sehe mach es wie oben beschrieben das wären dann ohne das ich meine brille auf habe 8 oder 9 leitungen die du ziehen musst... nur ich frag mich grad ob das radio irgendeine motorfunktion hat das sich irgendwie wenn es eingeschaltet in eine position dreht... diese funktion haste dann nicht unbedingt bzw. ist recht schwer ne anleitung zu gebn ohne es vor sich liegen zu haben

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von benny@wob ()

    • hm.. das klingt tatsächlich nicht wahnsinnig kompliziert, aber dennoch werde ich mich da kaum selbst herantrauen.

      Ich werd mal ne Nacht drüber schlafen, ggf. hat ein Kumpel von mir (mit wesentlich mehr Löterfahrung als ich ;) ) Mut, Zeit u. Lust, das ganze mit mir in Angriff
      zu nehmen.

      Falls er das nicht machen möchte, und du immer noch scharf auf etwas Bastelei bist, würde ich dir auch anbieten, das bei Interesse für mich zu machen.

      Über eine entsprechende Vergütung würden wir uns sicher einig werden...

    • ja so wahnsinnig schwer wird das nicht sein.ich würde dann eher schwierigkeiten drin haben die holzrahmen anzufertigen bin eher der elektroniker.. schwieriger wird es dann wenn dann so hohe ansprüche stellst das die blende automatisch rausfährt...das wäre dann bischen problematischer die motoren bzw die meachnik die da drin steckt auf die blende zu übertragen aber ist sicherlich radio abhängig umd bestimmt machbar.hab hier noch irgendwo n pioneer liegen mit abnehmbaren display...ich such dit mal und wenn ich es finde werd ich das mal in bild und text fassen

    • Das mit dem Holzrahmen würde ich wiederum wohl hinbekommen, Zuschneiden, mit Leder beziehen und einpassen wäre wohl kein Problem.

      Und ich hab ich auch nicht den Anspruch, dass die Blende noch automatisch ausfahren muss. Die könnte schon fest eingebaut sein, muss nicht mal unbedingt mehr abnehmbar sein. Es sollte sich nur vernünftig während der Fahrt bedienen lassen und sich optisch anständig in den Innenraum einfügen.

      Und funktionieren sollte es natürlich wie vorher auch :D

      Es würde also wirklich nur um das Abnehmen der Blende und die Verlängerung der Kabel um ca einen Meter (vom Handschuhfach bis zum Aschenbecher) gehen...

    • wieviel hast für das radio bezahlt? weil wenn das so teuer war ist das ne ganz schön schwere entscheidung =) bzw angst ziemlich hoch das man was in arsch macht