Rückfahrscheinwerfer Kabel abgerissen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Rückfahrscheinwerfer Kabel abgerissen

      Hallo Gemeinde,

      ich wollte heute den Schalter für das Rückfahrlicht austauschen (der am Getriebe), hab aber dann festgestellt, dass der Schalter nicht kaputt war, sondern vielmehr die beiden Kabel am Stecker abgerissen sind. Den Stecker hab ich jetzt ausgebaut, den kriege ich wohl auch als Neuteil. Jetzt würde ich nur gerne wissen, wie ich dann die die Kabel am neuen Stecker wieder befestigt kriege, da kann man nämlich wohl nix ausbauen und die alten Restkabel stecken monsterfest. Was mach ich nun?


      Gruß
      Ernie

    • eine neuen stecker mit den entsprechenden kontakten bei vw kaufen an den kontakten ist meist schon ein stück kabel drann. das lötestet an die abgerissenen kabel an und isolierst das ganze schön mit einem schrumpfschlauch.

    • Danke, Morpheus,

      hab den Stecker besorgt, natürlich waren die Kontakte nicht dran, ohne Dich hätte ich bestimmt nochmal loseiern müssen...

      Die dann auch besorgt und die Schutzkappen für in den Stecker und dann hab ichs allerdings mit Lüsterklemmen verbunden, die abgedichtet und schön im Kabelbaum angekettet (nicht, dass mir das Gestänge noch die Kabel abreißt). Siehe da, funzt!

      Danke!
      Ernie

    • man kann es auch mit lüsterklemmen machen aber das ist nicht die beste lösung, da sich die schreuben nach ner zeit lösen könne wie schon gesagt am besten ist es die kabel zu verlöten und mit schrumpfschlauch zu isolieren

    • auch Kabel am Getriebe abgerissen

      hab auch ein abgerissenes Kabel...

      kann mir jemand beschreiben wie genau die Teile da zusammen gesteckt sind?

      das sitzt alles ziemlich fest und ich will nicht noch mehr kaputt machen

      2000er Golf 4 TDI 66kW