Den Motor durch rollen starten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Den Motor durch rollen starten?

      Guten Morgen,
      als mein Bruder noch seinen Golf 4 hatte (jetzt einen V'er), hat er manchmal den Motor gestartet, in dem er einfach den Berg mit Zündung runtergerollt ist, den 1. Gang eingelegt hat und dann die Kupplung hat kommen lassen.

      (Ich hoffe das stimmt wie ichs beschrieben hab, ich darf ja erst in 8 Tagen fahrn, sonst hätt ichs nochma selbst ausprobiert ;) )

      Meine Frage ist nun, kann das dem Motor in i-einer Weise schädigen? Oder sonst einem Teil am Auto?

      Sorry für meine Unwissenheit, aber Ihr wisst ja "Unwissenheit schützt vor schaden nicht"



      VCDS im Wetteraukreis und FFM
    • jap, das ganze ist nicht gut für den KAT; den verblässts mit der zeit irgendwann bei meinen alten autos hab ich das noch gemacht, aber beim Golf w+ürde ich lieber jemand anhalten und fremdsstarten.

    • Wenn man ein/zweimal macht, wird der Motor davon sicherlich keine Schäden tragen.
      Für den Kat ists natürlich Gift.

      Aber besser ist es, etwas schnller zu rollen und dann gleich den 2. Gang zu nutzen.

      A4 B7 Avant S-Line ASB @ 210 kW
      Golf 4 Variant ASZ @ 135 kW
      T4 California AXG

    • also ich kenn das auch nur mit 2ten Gang und Zündung an ... kräftig anschieben und Kupplung langsam kommen lassen ... schwupp Motor an ... aber wie schon zig mal gesagt nich gerade schön für den KAT

      Passat 3C Variant 2.0TDI@125kw US Sportline Individual
      VCDS HEX+CAN-USB-Interface! Codiere im Raum Berlin, BAR und UM ... Codierungen, Fehlerauslesen etc ...