Hilfe!! Meine Endstufe spielt verrückt!!!!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hilfe!! Meine Endstufe spielt verrückt!!!!

      Hallo miteinander!

      Hab seid einer Woche Probleme mit meiner Endstufe!
      Ist ne Magnat Bullpower!
      Das Problem ist mal spielt sie! und mal nicht!
      schaute in meinen Kofferraum rein! Lampe leuchtet rot ! also überspannung oder Kurzschluss, oder Überhitzung!!
      Hatte die Woche wohl nen Marder drin!
      Hab aber Stromkabel an der Batterie gecheckt und ist in Ordnung!

      als ich vorhin in der Wut meinen Kofferaum zuschlug traute ich meinen Ohren nicht!
      Subwoofer fing schön an zu wummern!

      Nur woran liegts!
      raucht die Endstufe bald ab?
      Konnte die Verkabelung an der Endstufe nicht untersuchen da ich nich so leicht
      meinen Ausbau rausbekomme!!


      Vielleicht weiß einer von euch ja was ! bevor ich mir eine neue Endstufe hole!


      Greetz :rolleyes:

    • hi,

      wirst woll nicht drum rumkommen, als deine komplette verkabelung zuprüfen.

      Wenn du schon sagst, als du zuschlugst ging se an, hört sich nach einen Wackelkontakt an. Vielleicht hat sich der Kabel an der Endstufe, zweit BAtt wenn vorhanden usw gelöst.

      MFG

    • würde auch mal auf einen kurzen in der stromverkabelung tippen weil sonst kann sie meiner meinung nach nicht anspringen wenn es zu erschütterungen kommt!einfach mal die verbindungen überprüfen und falls es da nicht ist dann einfach mal das komplette kabel nachgehen und genau schauen.

    • hmmm
      des hört sich wieder nach ordentlicht Arbeit an!

      hatte auch schon den Gedanken das es eventuell am Remote Kabel leigen könnte!
      Was mich nur wundert ist das die Endstufe mal läuft und mal nicht!
      ist ja alles fest verschraubt und wie sollten da die Kabel brechen!?

      na ja die Endstufe ist ja schon drei Jahre alt!


      werd wohl am Wochenende die KAbel testen müssen!

    • Klingt nach einer hervorragenden Möglichkeit den Elektroschrott durch eine Endstufe zu ersetzen ;)

      ich denke eher dass es ein interner Wackelkontakt ist. Oder halt ausgangsseitig, dsass ein Lautsprecherkabel Massekontakt bekommt. Stromseite würd ich eher als letztes suchen, da ich mir keine Situation vorstellen kann, wo das Netzteil die Protect-Schaltung auslöst.

    • Jo!

      naja könnte aber auch passiert sein das sich ein Lautsprecherkabel verirrt haT!
      Es heisst ja nicht umsonst!

      "Es gibt immer was zu tun! Jippi Jaja Jippiei


      LOL

    • Also hab gerade die Kabel gecheckt!

      Sind alle soweit in Ordnung!
      An der Endstufe hat sich auch keines gelöst oder berührt ein anderes!

      Woran könnts denn noch liegen Endstufe lief ne weile!
      Ging aus und dann nach 10 Sekunden wieder an! :rolleyes:

      Also keine Ahnung worans liegt!!!!!


      Dann bleibt ja nur noch das Radio und / oder die Endstufe über!!

      Werd mir wohl ne neu holen müssen! --> mehr Leistung dann auch gleich! hehe

    • hast noch ein altes radio rumfliegen, was du kurz anschließen kannst?
      ist zwar eher unwahrscheinlich, aber dann hast du die gewissheit, das es nicht am Remote ausgang vom radio liegt.Oder einfch mal auf der remoteleitung messen, ob das teil immer 12V rauswirft.

      Sollte es am Radio liegen, wechsel die endstufe trotzdem, ich hatte die bullpower damals im polo, habe dann auch carpower wanted gewechsekt und konnte meinen ohren nciht trauen. auch als total leihe hört man da den unterschied :]

    • Das kann nur mit nen Kurzschluss an den Ausgängen oder mit nem Fehler intern zutun haben. Transistoren defekt oder was auch immer

      Remote und Kurzschluss in der Stromversorgung kannst du ausschließen. Kannst mal aus Spaß messen was an Spannung an der Endstufe anliegt dann die Lautsprecherkabel abmachen und Testen ob die immernoch im Protect läuft.Wenn es nicht läuft ist das Teil reif für die Tonne.

      Gruß nightmare

    • Wollt eh mal wieder ne andere Endstufe kaufen! :D



      Aber das mit dem Stromausmessen ist ne gute Idee werd das mal bei Gelegenheit
      machen!

      Greetz

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von VB-117 ()

    • Hi, ich hatte das Problem vor kurzem auch,

      bei mir hatte die Beifahrerseite teilweise Saft und dann mal wieder nicht. Ich hab nach ner ganzen weile auch den Fehler gefunden, die Chinchkabel hatten keinen Ordentlichen Kontakt mehr an der Chinchbuchse. Wenn deine Endstufe immer Strom hat und einfach kein Sound mehr kommt dann muss es fast ein Kabelbruch sein.....

      Wiviele kanäle hat die Endstufe denn??

      Versuchs doch mal mit nem anderen Chinchkabel, hat bei mir den Fehler behoben

      Ach ja, falls du doch ne neue Endstufe kaufen solltest, dann steig doch auf was ordentliches um... (Rockford rules sag ich nur, Klanglich und Powermässig einfach genial)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von matwolt ()

    • Ist ne 4 Kanal Endstufe!
      Würd se mir auch nicht nochmal kaufen!

      An den Chinchkabel kanns ja nicht liegen!
      Hab ja 2 nach hinten gezogen!

      Die Endstufe schaltet ja auf Überpsannung / Überhitzung / kurzschluss! also rote Lampe leuchtet und dann liegts ja nicht an den Chinchkabeln oder??

      Greetz