UHV (universelle Handyvorbereitung)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • UHV (universelle Handyvorbereitung)

      UHV (universelle Handyvorbereitung)

      Hallo,

      ich habe mir die universelle Handyvorbereitung bei meinem Golf mitbestellt und zwar die ohne Pannen- und Info-Tasten. Nun wollte ich mir den passenden Adapter für mein Nokia E50 Handy holen und habe dabei festgestellt das für diese Handyvorbereitung nur super alte Handys gehen.

      Nun habe ich im Internet gelesen das man Bluetooth an diese Handyvorbereitung (Nutzung von Mirkofon und Lautsprecher) nachrüsten kann.

      Hat da jemand von Euch schon Erfahrungen mit gemacht und kann mir ein TIP geben??

      Danke und Gruß

      Patrick

    • ich nutze den bluetooth adapter vom 6310i in verbindung mit einem sony ericsson w880i. funktioniert bestens, auch wenn das handy nicht wirklich in die halterung passt ;)

      TN 3C0051435

      die variante fürs 6310i sollte das neueste modell sein und auch die aktuellen bluetooth profile aller handelsüblichen mobiltelefone unterstützen.

      beispielfoto: i21.ebayimg.com/06/i/000/a6/3e/a591_1.JPG

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MKV.:R32 ()

    • richtig, das handy kann irgendwo im auto rumliegen. wenn du das handy so konfigurierst, dass die vw fse immer automatisch authentifiziert wird, dann bucht sich das handy automatisch bei eingeschaltetem bluetooth und entsprechender nähe zum auto ein.

      nachteile: keine ladung des telefons und keine nutzung der außenantenne, handystrahlung bleibt im auto. aber wer will sich schon extra ein veraltetes mobiltelefon für den wagen kaufen, nur weil vw keine passenden adapter für neuere modell parat hat...

      die bluetooth schale unterstützt das sim-access profile, somit kannst du auf die einträge zugreifen.

      steuerung kann über die tasten am multifunktionslenkrad erfolgen, sofern vorhanden. gesprächsannahme usw.

    • Gibts auch im G5 allerdings nur im Modelljahr 2004 als Telefonfesteinbau mit dem Nokia 6210

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!