QUAL der (FAHRWERKS-)WAHL

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • QUAL der (FAHRWERKS-)WAHL

      hallo gemeinde,

      also mein kw fahrwerk macht so langsam schlapp. nach angaben der werkstatt haben die stoßdämpfer auf der linken seite, also vorne als auch hinten wohl ein leck und verlieren an flüssigkeit.

      zudem höre ich bei holperigen straßen des ofteren "geräusche", also so ne art quietschen, also ob den stoßdämpfern die schmierung fehlt?!

      was tun?

      spiele mit dem gedanken mir ein neues fahrwerk zuzulegen. an den fahrleistungen merke ich zwar momentan nichts, aber diese geräusche geben mir zu denken!

      wollte allerdings nicht soo viel auf den kopf hauen, da ich das fahrzeug ggf in 2 - 3 jahren abstoßen werde. ergo... ein günstige aber gute lösung soll her.

      nun war ich schon bei folgenden fahrwerken:
      eibach supersport - glaube 55mm/35mm
      BILSTEIN CUP SPORTFAHRWERK 60/45mm
      oder FK highsport gewinde?!

      vom preis her geben die sich denke ich nicht so viel. alle in etwa im bereich 400 - 500 euro.

      nun die frage. lohnt sich ein gewindefahrwerk wenn ich es eh nicht verstellen will??
      hab gehört, dass mancheiner im winter dann höher stellt?

      zu welchem von den 3 fahrwerken würdet ihr raten?!
      gibt es evtl. eine alternative in dem preissegment?
      mit einbau und eintragung wollte ich nicht mehr als etwa 600 - 700 kommen.

      danke!!!

      edit:
      hab gerade mal bei WEITEC geguckt. das ultra GT fahrwerk 50/50 kostet da nur 384 euro. wäre das nicht auch was?? kommt der 1,4er da gleichmäßig runter?

      danke

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von e-clipse ()

    • hi,

      also eibach und bilstein sind halt schon referenzmarken, aber ein gewinde ist halt ein gewinde...
      es gibt halt nichts schöneres, wenn du die tieferlegung einstellen kannst wie du willst - auch wenn es nur 1 mal is ;)
      habe das highsport selbst und bin sehr zufrieden...

    • meistens wohl eher runter :]

      was ich aber meinte: wenn du ein statisches fahrwerk einbaust, musst du dich mit der tieferlegung, die erreicht wird, zufrieden geben - ob zu hoch oder evtl auch zu tief...
      beim gewinde, kann ich das eben genau meinen vorstellungen und wünschen anpassen...
      das is schon einiges wert =) würd nicht mehr tauschen wollen ;)

      EDIT:
      wenn du stark höher oder tiefer schraubst, ist es schon empfehlenswert die spur und das licht neu einzustellen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Role ()

    • Role spricht mir aus der Seele! eher runter is gut :]
      Also ich würde auch nen Gewinde nehmen, selbst wenn man nicht so tief will. Außerdem würde ich nicht unbedingt ein Keilfahrwerk wählen. Aber das ist natürlich geschmackssache!
      Hab das FK Highsport und bin auch sehr zufrieden! =)