Sportfahrwerk Kaufentscheidung beim 1.4

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sportfahrwerk Kaufentscheidung beim 1.4

      Hallo,

      fahre einen 1.4 mit 7x17/45/225 Felgen und einer Riegerlippe und Heckansatz.
      Die Lippe ist zwar einen cm kürzer als die originale ragt aber weit nach vorne.

      in der engeren Auswahl stehen

      Weitec Ultra Gt 50/30
      Weitec Ultra Gt 50/50
      H&R Cup Kit 35/35
      H&R Cup Kit 55/40

      am liebsten wäre mir 40/40

      bis auf das H&R 55/40 liegt die VA bei 910 kg
      bei den 55/40 bis 980 kg

      d.h. heißt das die 55/40 Variante durch den leichten 1.4 Motor nicht ganz runter kommt. Mit Glück pendelt es sich vielleicht bei ca 45/40 ein.

      die Preise liegen zwichen 330 € und 345 €

      Ich kann mich nicht entscheiden. Was meint ihr dazu. Hat jamnd erfahrungswerte mit den 1.4 und den oben gelisteten Fahrwerken?

    • Von denen würd ich dir Weitec Ultra GT 50/50 empfehlen. Das sollte deinen Erwartungen am ehesten entsprechen. Ansonsten gibts auch noch ein KW Sportfahrwerk 40/40.

    • haben sich wohl beschwert das die angegebene Tiefe nicht erreicht wurde. :( :)In meinen Fall kommt mir das gerade recht.
      Ist das bei H&R genau so beim 1.4?

      Habe mal gehört das es hinten tiefer runter gehen kann als vorne. Was sagst du dazu

    • also beide? Weitec und H&R!

      Vom Preis liegen die fast gleich

      Also 50/50 Weitec
      oder 55/40 H&R

      habe kein Problem mit Entscheidungen aber wenn man sich nicht auskennt ?(

      Bild von der Lippe

      kannst du mir zu den eigenschaften der beiden Fahrwerken erzählen.
      Muss mich irgend wie entscheiden

    • H&R Cup-Kits in Komfort und Sport Abstimmung
      Für alle, die mehr wollen als Federn, empfehlen wir H&R Cup-Kits in Komfort Abstimmung. Diese Einheit aus Sport Stoßdämpfern und den H&R Sportfedersätzen bietet einen hohen Fahrkomfort in Kombination mit einer angenehmen Tieferlegung. Die H&R Cup-Kits in Komfort Abstimmung bieten ein verbessertes Handling und sind eine Alternative für alle, die das Fahrverhalten ihres Fahrzeugs verbessern, jedoch Einbußen im Fahrkomfort so gering wie möglich halten möchten. Eine dynamische Steigerung der H&R Cup-Kits in Komfort Abstimmung sind die H&R Cup-Kit Fahrwerke in Sport Abstimmung. Diese sind sportlich abgestimmt und bieten nicht nur eine sportlichere Optik durch eine keilförmige Tieferlegung, sondern gleichzeitig eine erhöhte Spurstabilität und Bodenhaftung bei gutem Handling und Fahrkomfort.

      Die hier benutzten H&R Sport-Stoßdämpfer mit einer sportlichen Kennlinie und den speziell entwickelten progressiven H&R Fahrwerksfedern, ebenfalls aus hochfestem Federstahldraht, bilden eine präzise aufeinander abgestimmte Einheit mit einer Top Qualität. Alle Cup-Kit Stoßdämpfer sind auch separat oder als Ergänzung zu handelsüblichen Sportfedern erhältlich.

      Sportfahrwerke der Serie ULTRA GT
      mit sportlich voreingestellter Dämpfercharakteristik.

      WEITEC Sportfahrwerke der Serie ULTRA GT sind hochwertige und dennoch äußerst preiswerte Komplettfahrwerke. Original WEITEC Sportfedern zur exakten Tieferlegung werden mit unserem Dämpfungssystem „GT“ kombiniert und erfüllen selbst höchste Ansprüche.

      Die in unseren „GT“ Dämpfern verwendeten, modernen und hochwertigen Komponenten gewährleisten eine lange
      Lebensdauer und ermöglichen ein exaktes Setup. Um die Einstellung der Dämpfercharakteristik brauchen Sie sich
      bei unserem 2-Rohr Dämpfungssystem nicht mehr bemühen. Unser großer Erfahrungsschatz aus zahlreichen
      Anbau- und Fahrversuchen ist die Basis für die Ermittlung eines sportlichen Setups. Mit dieser voreingestellten
      Dämpfercharakteristik garantieren wir sportlichen Fahrspaß und Sicherheit. Vielfach ist eine Feinabstimmung der
      Fahrzeug-höhe an der Hinterachse über nutenverstellbaren Federtellern (in der Tabelle mit * gekennzeichnet) möglich. Die verkürzten „GT“ Systeme bieten nicht nur ausreichende Federvorspannung sondern auch ein ausreichendes Maß an Restfederweg und Fahrkomfort.
    • mal schaun ob ich alles verstanden habe.

      das Weitec pendelt sich bei ca. 40-45 ein
      das H&R gibt es als Komfort und als Sport. Pendeln die sich auch bei ca .40 ein
      Alls unter 40 ist mir dann zu wenig. Habe mal gelesen das die sich bei einem bei ca. 35 eingependelt haben.

      wie muss ich mir den Unteschied von Komfort und Sort vorstellen.
      Beide klar tiefer als original. Komfort aber genau so weich.
      Wie ist das Komfort im Vergleich zum Weitec bei der Härte. Schläge Kuvenlage etc.

      Danke dir für deine Mühe

    • Die H&R Komfortabstimmung gibt es nur als 35mm Tieferlegung. Die H&R Sportabstimmung 55/40 kann sich aber schonmal bei nur 35mm einpegeln.

      Recht straff sind beide Sportfahrwerke.

    • ach so ist das ok.

      das 55/40 ist ja bis 980 VA ausgelegt
      und das 35/35 bis 910 VA in meinen Fall.

      das 55/40 kann also niemal bei mir 55 erreichen denn sonst würde es bei 2.0 motoren am boden schleifen.


      nehmen wir an das sich es vorne bei 35 einpegelt. wie weit wird sich das hinten einpegeln? eher weniger oder mehr. wenn es kritisch wird kommt das auf alle fälle nicht in frage. sieht ja bescheiden aus wenn es hinten weiter unten ist wie vorne

    • wie gesagt 40 sollte er vorne schon runter max 45mm.

      Dann wären wir also bei Weitec

      Meinst du ich brauch bei 50/50 einen anderen Stabi? Auf was muss ich noch achten Koppelstangne und der ganze rest