Türleuchte spinnt

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Türleuchte spinnt

      Hi, ich hab seit ein paar Wochen ein Problem mit der Türleuchte auf der Beifahrerseite. Sie leuchtet nämlich nicht. Die Lampe selbst ist vor 2 Monaten getauscht worden, weil die alte durchgebrannt war. Die neue ist so weit in Ordnung, ich hab mal die Spannung gemessen und es liegen nur 0,63 Volt an, auf der Fahrerseite sind es 12,11 Volt. Achja, was mir auch aufgefallen ist, dass sich das Auto nach dieser bestimmten Zeit verriegelt wenn man normalerweise nach dem aufschliessen keine Tür öffnet.Das ist bei meinem auch der Fall wenn ich die Beifahrertür öffne, das passiert nicht, wenn ich die Fahrertür oder die Heckklappe öffne. Es ist so, als ob da irgendein Sensor die offene Beifarertür nicht registrieren würde. Wenn der Sensor nämlich kaputt ist, könnte das sein, dass auch die Türleuchte deswegen nur 0,63 Volt kriegt? Gibts da nen Zusammenhang?


    • Is bestimmt dein Türschloss kaputt...

      Benutzt mal die Suche findest einiges dazu... Is bestimmt nur der Microschalter der drin ist..
      Kostet ca. 2€. Das ganz Türschloss glaub ich 40 oder so.. ka. weiß nimma genau. Findest aber alles in der suche...

    • Geht denn die Innenbeleuchtung an wenn du die Beifahrertür öffnest ?
      Geht die Kofferraumbeleuchtung an wenn die Heckklappe offen ist ?
      Wo hast du die 0,63V gemessen ? Am Stecker oder an den Kontakten von der Fassung ?

      Gruß nightmare

    • Wenn ich die Beifahrertür öffne, dann geht auch die Innenbeleuchtung an und die 0,63 Volt hab ich im Stecker gemessen. Aber, ich such mal nach dem Mikroschalter, danke für die Antworten. Die Leuchte im Kofferraum geht übrigens auch an, wenn ich den Kofferrraum öffne.


    • Hi..



      Wenn man ZV oder Komfortsystem hat, sollte man sich das Zur Hilfe nehmen, was das System anbietet ;) Fehlerspeicher und vorallem Messwertblöcke ;)

      Diagnosesystem dran und schon kann man genau sehen, wo was nicht stimmt.. Irgendwer wird bei dir in der Nähe sein, der sowas hat, oder du gehst zu VW oder einer freien Werkstatt und lässt das mal auslesen..

      Hat man beides nicht, dann hilft nur nachmessen und durch einfache Logik ausschließen, sow wie's hier schon gemacht wurde..

      Kann natürlich auch sein, dass der Stecker unten an der A-Säule einen Wackler oder bei dem pin nur schlechten Kontakt hat..

      MFG
      Toby

      Schrumpft mein Penis jetzt, weil mein Golf mehr als 100PS hat?

    • Es scheint eine Art Wackelkontakt zu sein, gestern abend ging nämlich alles, die offene Beifarertür wurde registriert und die Türleuchte ging auch, als sei nie was kaputt gewesen. Ich beobachte das ganze mal. Vielen Dank trotzdem für die Antworten