Ärger mit Tuningteile.de

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ärger mit Tuningteile.de

      Hiho!

      Hab ein Problem mit Tuningteile.de ! Und zwar hab ich da am 7. April ne Bestellung aufgegeben und natürlich auch sofort gezahlt. Allerdings hab ich die Ware bis heute noch nicht. Trotz mehrfacher Emails mit dem Inhalt, dass ich mein Geld zurück will keine Reaktion. Nicht ma ne Antwort!
      Kann ich da irgendwas machen? Außer schreiben "ich will mein Geld zurück"?
      Ich mein die haben ihren Teil des Kaufvertrags ja nicht fristgemäß erfüllt oder wie is das?

      MfG

    • Naja auf die ersten Mails wurde mir ja noch geantwortet, nur die letzten drei sind unbeantwortet geblieben. Darin ging es eben um Zurückerstattung vom Geld. Weil kann ja net sein dass das 2 Monate dauert. Sowas hatte ich ja noch nichma bei ebay!
      Mir gehts eher darum, was ich für rechtliche Möglichkeiten hab

    • Moin,
      So was hatte ich auch mal.
      Meist bringt es etwas eine frist zu setzen: Überweisen sie mir bis zum … den betrag von …. € auf folgendes Konto …..
      So setzt du eine Frist auf die sie dann reagieren sollten. Da du sonst rechtliche schritte einleiten kannst.
      Bei mir hat es was gebracht. Hatte zwei tage später gleich dass Geld auf dem Konto.

      Lg Torben

    • Diese Frist hatte ich letzte Woche schon gesetzt. Allerdings war mein Ton da noch relativ freundlich..
      Hab vorhin ne Mail geschrieben und denen weitere Schritte angekündigt. Jedenfalls weiß ich jetzt, wo ich nich mehr bestell... X(

    • Original von Razer
      Moin,
      So was hatte ich auch mal.
      Meist bringt es etwas eine frist zu setzen: Überweisen sie mir bis zum … den betrag von …. € auf folgendes Konto …..
      So setzt du eine Frist auf die sie dann reagieren sollten. Da du sonst rechtliche schritte einleiten kannst.
      Bei mir hat es was gebracht. Hatte zwei tage später gleich dass Geld auf dem Konto.

      Lg Torben


      So würde ich an deiner Stelle auch vorgehen, und eben den Ton etwas verschärfen.
      Bleibt auch diese ohne erfolg ist dein nächster weg zum Anwalt, ist zwar ärgerlich aber muss halt sein. Hoffe für dich das noch alles gut ausgeht.
    • Was wolltest du denn bestellen?


      Das is ja das lustige, es waren 2x15mm Spurverbreiterung + Schrauben...er hat mir dauernd gesagt auf Anfrage, dass die Schrauben noch nicht geliefert wurden.... ?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von chakstar ()

    • AlexFFM ist im Moment eh im Urlaub. Deshalb warte einfach bis er wieder kommt. Dann könnt ihr das klären.
      Vorher bringt das eh nix!

      Gruß Daniel !

    • Weil auf der Homepage steht für Termin-, Versand- und Reklamationsanfragen ausschließlich Mailkontakt. Und zu den Zeiten wo die erreichbar(10-12 und 14-17) sind bin ich arbeiten.
      Ob Telefon oder Mail is ja im Prinzip auch egal, die können mir doch antworten! Seh doch nich ein dass ich da noch Geld ausgeb für Telefon.
      Wenn es Lieferprobleme gibt sollten die sich melden und nicht erst sagen dass es Probleme gibt wenn ich nachfrag oder?