Probleme beim Eintragen Felgen und Tieferlegung

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Probleme beim Eintragen Felgen und Tieferlegung

      Hallo,

      wollte eben meine Felgen (Borbet BS) 8x18 und die Weitec 50/50 Federn Eintragen. Fas hat nicht geklappt weil der Gutachter meint das das rechte Rad beim Einschlagen nach links an der Radhausschale schleift. ich die schale rausgerissen und nochmal versucht. Er ist der meinung ist soll jetzt ein Lenkeinschlag begrenzer einbauen. Was meinst ihr? Die gleiche kombination hatte ich auch im 1,6er Golf 4. Im v5 jetzt klappt es mit der eintragung nicht.... Ist doch eigentlich die gleiche KArosserie. Und an den 225er Reifen liegt es auch nicht? An der Fahrerseite trittt dieses Problem nicht auf. Nur an der Beifahrerseite. ISt da womöglich nur die Spur verstellt?? Weil ich die ganze Achse inkl Lenkgetriebe mal runter hatte um den Stabi zu wechseln. ISt das möglich das ich damit was verstellt habe?

      Spur wurde noch nicht neu eingestellt.

      MFG Rafael

    • Hi, habe die Borbet BS 8x18 vorne und 9x18 hinten. Das Gewinde habe ich bis auf 33cm Kante/Felgenmitte runtergedreht und da schleift nix. Die Eintragung war auch Problemlos. Ich würde an deiner Stelle zu nem anderen TÜV fahren. Die Eintragung sollte problemlos sein.

      Kannst dir das auch in Bildern in meinem thread ansehen. Unten ist der link ;)