Hella Tagfahrlicht in runder Optik für Golf4 GTI?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hella Tagfahrlicht in runder Optik für Golf4 GTI?

      Wie schaut das jetzt aus mit den GTi's und dem passendem Hella Tagfahrlicht in runder optik aus?
      In der Preisliste von Hella steht ja drin "Ausser GTI".
      Hängt ja mit dem LMM zusammen das weis ich. Aber was ist an dem TDI anders als beim GTI? weil TDI steht da nicht dabei, bei anderen sachen steht "ausser GTI, TDI".

      Hoff einer weis rat, oder hat welche an einem GTi dran. Also ich meine nicht die Universellen, sondern die speziellen mit Gittersatz.

    • Ja weis nicht mehr was es war, aufjedenfall ist ja bei einen der 2 Öffnungen die Luftansaugung für die Turbolader (GTI(1.8T) und TDIs).

      Und der sollte eben nicht blockiert sein.

    • Hi,
      genau deswegen, wie "drdiablo" beschrieben...

      Ich werde micht jetzt dranwagen, die S6 LED Tagesleuchten an meinem Golf an zu bauen, nicht aber mit der V6-Lippe, da diese viel zu weit unten ist (und auch nicht erlaubt), sondern in den Lufteinlässen oder der Zierleiste drüber.
      Bilder werde ich natürlich machen und einen neuen Thread aufmachen.

    • nicht der LMM (Luftmassenmesser) wird behindert, sondern der LLK (Ladeluftkühler)

      die Öffnung dafür sitzt auf der Beifahrerseite in dem Gitter.
      darum sollte man die Teile bei den GTIs nicht verbauen.

    • @tommybln: daran bin ich auch sehr interessiert....mach bitte ne gute aleitung mit bildern wenn du am bauen bist! wenn die gut in die öffnungen passen (wegen der krümmung usw.) dann werd ich mir die in zukunft auch mal einbauen.

    • Ich hab jetzt antwort von Hella bekommen:

      Das TFL Set, 2PT 009 305-811 können Sie auch in einem Golf GTI verbauen.
      Die Angaben im Preisteil des Zubehörkatalogs sind so nicht richtig. Nach Angaben unseres Technischen Kundendienst ist die Einbautiefe so gering das es zu keinen Problemen beim Einbau kommt.

      Dann sollte es ja funktionieren ohne großartig Leistung zu verlieren oder?