Surren beim Starten des Motors

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • HILFE!!!Surren beim Starten des Motors

      Tach Leutz,
      ich habe heute Mittag neue H7 Birne ins Abblendlicht gesteckt und dabei Sicherheitshalber mal den Minuspol der Batterie abgeklemmt, so wie es im Boradbuch steht. Dann habe ich die H7 Birnen vom TYP E1 gegen die Silverstar H7 ausgetauscht. Die neuen Birnen sind vom TYP E2. Jedenfalss habe ich dann die Batteie weider angeschaubt und wollte den Motor starten und losfahren.
      Jetzt kommts aber:
      Wenn ich nun den Schlüssel im Zündschloß drehe und die Zündung an springt, dann hört man deutlich in der Nähe des Lenkrades oder Tacho so ein surren wie wenn ein Seil abspult, das selbe ist dann auch wieder wenn man den Motor abstellt.

      Was kann das sein, oder was habe ich falsch gemacht?
      Wer kann mir helfen? Bräuchte eine schnelle Antwort wenns geht, da ich gleich wieder weg muß.

      Gruß Toby

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tobylein ()

    • @ :andi: & Son Goku

      Danke erstmal!

      der Wagen macht das auch erst seit es in der Nacht Minusgrade hat bei uns! :(

      Werde morgen mal die Grundeinstellung veranlassen.
      Gibts dazu nicht auch noch einen Weg mit VAG-Com anstatt Batterie abklemmen? ?(
      Möchte nämlich nicht die ganze Anlage neu programmieren! Danke

    • mein anlasser läuft auch durch, aber immer nur in unregelmäßigen abständen. mein vw-dealer des vertrauens meinte, ein tausch lohnt sich net, da sich bei ihm das teil auch so anhört, hatte schon 2 mal gewechselt und es ist immer wieder passiert. deshalb fahr ichschon 1 jahr mit dem durchdrehenden anlasser rum

    • Es ist nicht das Surren der Benzinpumpe.
      Habe jetzt mit einem Kumpel nochmal geschaut, er hat eigentlich schon Ahnung. Ich habe mit ihm meinen G2 damals aufgebaut. Er wußte nicht um was es geht, hat sich reingesetzt, Zündung an, Zündung aus und sagte es kommt von der Tankuhr. Wenn man die Zündung anmacht, dann rennt die Tankuhr gerade zu auf íhre Position und beim Abstellen rennt sie wieder schneller als normal auf Nullstellung. Solange sie sich bewegt surrt es auch nur.

      Ist die Tankuhr mechanisch? Dacht immer das sie über elektrische Impulse gesteuert wird.

      Gruß Toby